Wirtschaft

Feindliche Übernahme - Roche will Illumina
Bild vergrößern

Roche

Feindliche Übernahme - Roche will Illumina

26.01.2012 - Die Roche AG plant einen milliardenschweren Zukauf. Im Zentrum des Interesses steht die US-amerikanische Illumina Inc., der Weltmarktführer für Sequenziergeräte. 44,50 US-$ je Aktie bieten die Schweizer – insgesamt etwa 5,7 Mrd. US-$.

„Wir glauben, dass dies ein überzeugendes und attraktives Angebot für die Illumina-Aktionäre ist", sagte Roche-Chef Severin Schwan in einer Telefonkonferenz. Noch sträubt sich das Management des US-Unternehmens aber gegen die feindliche Übernahme. Illumina hat seinen Aktionären empfohlen, vorerst abzuwarten. Analysten erwarten deshalb, dass Roche den Kaufpreis noch erhöhen muss. „Widerstand zahlt sich aus“, kommentierte etwa Andrew Weiss, Analyst der Bank Vontobel. Dass eine Illumina-Übernahme für Roche Sinn ergibt, wird am Markt kaum in Frage gestellt. Roche würde damit tatsächlich „die letzte Lücke zum weiteren Ausbau von Tools für die personalisierte Medizin schließen", lobt etwa ZKB-Analyst Michael Nawrath. Der Kaufpreis sei allerdings deutlich zu hoch, kritisieren einige Finanzmarktexperten. An der Schweizer Börse drehte die Roche-Aktie nach Bekanntwerden des Angebotes ins Minus, schloss bei 167 CHF, ein Verlust von mehr als 2%. 
Sollte die Übernahme tatsächlich glücken, will Roche seinen bestehenden Diagnostika-Bereich Applied Science mit Hauptsitz im deutschen Penzberg an den Illumina-Stammsitz in San Diego verlegen. Operative Aktivitäten sollen jedoch in Penzberg fortgeführt werden.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-01-4/feindliche-uebernahme-roche-will-illumina.html

Kooperation

26.08.2015 Mit einer deutsch-deutschen Partnerschaft wollen Morphosys in Martinsried und Immatics in Tübingen das Feld der Krebsimmuntherapien aufrollen.

Finanzierung

25.08.2015 Die Advancecor GmbH in Martinsried hat eine zweite Finanzierungsrunde mit dem Hauptinvestor MIG-Fonds abgeschlossen.

Aromastoffe

24.08.2015 Das Schweizer Unternehmen Evolva bringt einen biotechnologisch hergestellten Grapefruit-Aromastoff auf den Markt. Das Potential von Nootkaton ist damit aber noch nicht erschöpft.

Forschungsreagenzien

21.08.2015 Zwei deutschen Labordienstleistern wirft ein französischer Konkurrent vor, sie hätten falsch deklariertes Kälberserum auf den Markt gebracht.

Finanzierung

19.08.2015 Der Schweizer Pharmakonzern Roche stärkt seine Gendiagnostik-Einheit mit einem Zukauf in den USA. Übernahmeziel ist das Unternehmen Kapa Biosystems in Massachusetts.

Finanzierung

19.08.2015 Die Kuros Biosurgery AG in Zürich hat von einem Investorenkonsortium 13,8 Mio. Euro erhalten. Damit soll die Entwicklung von medizinischen Biomaterialien vorangetrieben werden.

Auktion

18.08.2015 Zwei Immobilien, die zum Biotech-Campus auf der Halbinsel Hermannswerder in Potsdam gehören, werden per Auktion verkauft. Interessenten brauchen ein dickes Portmonnaie: Das Mindestgebot liegt bei rund 5,3 Mio. Euro.

Kooperation

17.08.2015 Der deutsch-australische Biotech-Spezialist Prima Biomed erhält für seinen Antikörper IMP701 eine Prämienzahlung von Novartis.

Kooperation

14.08.2015 Der Schweizer Pharmakonzern Roche stärkt seine Molekulardiagnostik-Sparte. Für bis zu 425 Mio. US-Dollar soll das US-Unternehmen Geneweave Biosciences übernommen werden.

Kooperation

12.08.2015 Der Pharmakonzern Roche hat ein Forschungsabkommen mit dem Wilex-Tochterunternehmen Heidelberg Pharma gekündigt. Die Schweizer setzen künftig lieber auf Immuntherapien als auf Antikörper-Arznei-Konjugate aus Ladenburg.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • EPIGENOMICS4.83 EUR9.77%
  • MEDIGENE7.94 EUR4.06%
  • VITA 345.15 EUR3.00%

FLOP

  • SYNGENTA309.90 CHF-18.19%
  • EVOLVA1.52 CHF-7.32%
  • 4SC3.30 EUR-5.71%

TOP

  • ADDEX3.47 CHF10.9%
  • EVOTEC3.68 EUR9.5%
  • SARTORIUS204.00 EUR7.5%

FLOP

  • WILEX1.95 EUR-43.6%
  • BIOTEST19.87 EUR-21.3%
  • BASILEA95.65 CHF-21.1%

TOP

  • FORMYCON24.11 EUR257.2%
  • 4SC3.30 EUR170.5%
  • SARTORIUS204.00 EUR114.2%

FLOP

  • BIOTEST19.87 EUR-76.4%
  • MOLOGEN4.31 EUR-45.0%
  • THERAMETRICS0.06 CHF-25.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 26.08.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte