Wirtschaft

Medikamente brauchen Mehrwert
Bild vergrößern

BB Biotech

Medikamente brauchen Mehrwert

28.01.2012 - Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG erwartet für das kommende Jahr einen anhaltenden Preisdruck auf Medikamente. Das teilte die Gesellschaft anlässlich der Vorstellung der Portfolioentwicklung 2011 am 26. Januar mit.

„Immer wichtiger wird in diesem Kontext, dass ein Medikament nicht nur dem Patienten dient, sondern auch für das gesamte Gesundheitssystem und für Versicherungen einen Mehrwert darstellt“, so die Schweizer Investmentprofis.Das eigene Portfolio wurde im vergangenen Jahr im Hinblick auf diese Entwicklung optimiert. Die zu Beginn des Jahres bestehenden großen Beteiligungen wurden schrittweise zu Gunsten kleinerer Engagements in wachstumsstarke Gesellschaften reduziert. Das Investment in Celgene, Vertex, Gilead und Actelion wurde insgesamt durch Verkäufe im Umfang von 321 Mio. CHF reduziert. Das freigewordene Kapital wurde anschließend vor allem in kleine und mittlere Unternehmen reinvestiert. Die Strategie hatte jedoch ihren Preis. Während der Nasdaq Biotech Index im Jahresverlauf um 11,8% anstieg, gab es im BB Biotech-Portfolio nur einen Zuwachs von 8,6% inklusive Dividenden. „Ausschlaggebend für die Differenz zum Nasdaq Biotech Index war die Übergewichtung in Actelion, welche 2011 enttäuschte“ (mehr…), heißt es zur Erklärung aus Küsnacht. Auch die überdurchschnittliche Performance im Schlussquartal 2011 – unter anderem getrieben von der Pharmasset-Übernahme durch Gilead (mehr…) – konnte diese Lücke nicht mehr schließen. Immerhin: In diesem Jahr gelingt den Anlageprofis aus der Schweiz wohl ein Auftakt nach Maß: Die Übernahme des Portfolio-Unternehmens Micromet durch Amgen dürfte die Kasse klingeln lassen (mehr…).

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-01/bb-biotech-medikamente-brauchen-mehrwert.html

Venture Capital

22.07.2016 Die Inflarx GmbH in Jena hat im Rahmen einer Serie-C-Finanzierungsrunde rund 31 Mio. Euro eingeworben, um die weitere klinische Entwicklung des Antikörpers IFX-1 zu finanzieren.

Venture Capital

21.07.2016 Der Schweizer Krebsspezialist Nextech Invest hat Mitte Juli das finale Closing für seinen 64 Mio. US-Dollar umfassenden Oncology IV-Fonds vorgenommen.

Bioökonomie

20.07.2016 Die Evonik Industries AG hat im brasilianischen Castro eine neue Anlage zur Herstellung der Futtermittel-Aminosäure Biolys in Betrieb genommen.

Kapitalerhöhung

19.07.2016 Die Sygnis AG in Heidelberg hat eine Kapitalerhöhung über 5,3 Mio. Euro abgeschlossen. Damit wird die Übernahme eines britischen Unternehmens finanziert.

Gewebezucht

15.07.2016 Die Bauerfeind AG, Hersteller für medizinische Hilfsmittel, übernimmt ein Viertel der Aktienanteile des Gewebezucht-Spezialisten Codon.

Branchenanalyse

14.07.2016 Die bayerische Biotech-Szene hat sich 2015 positiv entwickelt. Das geht aus neuen Zahlen der bayerischen Biotech-Clusterorganisation BioM hervor. Diese wurden Mitte Juli bei der Presselounge im Innovations- und Gründerzentrum IZB in Martinsried vorgestellt.

Studienstart

14.07.2016 Am Uniklinikum Heidelberg wurde der erste Patient mit Glioblastom im Rahmen einer Phase I-Studie mit der oralen T-Zell-Immuntherapie der schweizerisch-deutschen Biotech-Firma Vaximm behandelt.

Finanzierung

12.07.2016 Elastische und reißfeste Biopolymere aus Seidenproteinen bieten sich nicht nur für technische, sondern auch medizinische Anwendungen an. Daher will die Amsilk GmbH ihre Produkte mit neu eingeworbenem Kapital nun auch für die Medizintechnik weiterentwickeln.

Sygnis

11.07.2016 Ein neues Kit der Heidelberger Firma Sygnis, das ganze Genome aus Einzelzellen amplifiziert, wird jetzt weltweit vermarktet.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MOLOGEN1.50 EUR12.78%
  • ADDEX2.63 CHF3.14%
  • BIOFRONTERA2.83 EUR2.54%

FLOP

  • EVOLVA0.76 CHF-1.30%
  • FORMYCON18.26 EUR-1.24%
  • MAGFORCE4.80 EUR-1.03%

TOP

  • THERAMETRICS0.05 CHF25.0%
  • PAION2.14 EUR19.6%
  • BIOFRONTERA2.83 EUR16.0%

FLOP

  • MOLOGEN1.50 EUR-40.2%
  • SANTHERA56.75 CHF-19.1%
  • 4SC2.31 EUR-6.5%

TOP

  • LONZA181.70 CHF31.8%
  • BIOFRONTERA2.83 EUR29.2%
  • EVOTEC4.04 EUR19.5%

FLOP

  • BB BIOTECH45.22 EUR-84.8%
  • MOLOGEN1.50 EUR-69.8%
  • SARTORIUS71.97 EUR-61.9%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 22.07.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte