Wirtschaft

Basilea verkauft Toctino-Rechte
Bild vergrößern

Dermatologie

Basilea verkauft Toctino-Rechte

13.06.2012 - Mit dem Verkauf der Rechte an der Hautcreme Toctino erlöst das Schweizer Unternehmen rund 216 Mio. CHF.

Die auf Dermatologie spezialisierte GSK-Tochter Stiefel Labs übernimmt die weltweiten Vertriebsrechte an dem Handekzem-Medikament Toctino. Im Gegenzug erhält Basilea  eine Vorabzahlung von 216 Mio. CHF und Anrecht auf weitere Meilensteinzahlungen – je nachdem wie die Zulassung in den USA verläuft – zwischen 55 und 75 Mio. CHF. Hinzu kommen niedrige zweistellige Umsatzanteile ab dem dritten Jahr, in dem Toctino lanciert wurde. Die Bank Vontobel schätzt den Wert der Transaktion, der die Wettbewerbsbehörden noch zustimmen müssen, auf insgesamt etwa 300 Mio. CHF.

„Mit dieser Transaktion realisieren wir den beträchtlichen Wert von Toctino“, begründete Basilea-Chef Anthony Man den Schritt. Gleichzeitig könne Basilea so den strategischen Fokus auf Anti-Infektiva und Onkologie schärfen. Die freien Mittel sollen insbesondere für die Zulassung und Entwicklung von Ceftobiprol und Isavuconazol verwendet werden, hieß es aus Basel. Erst im vergangenen März hatte das Unternehmen eine für die US-Zulassung relevante Phase III-Studie abgeschlossen. In 30 anderen Ländern ist die Arznei bereits zugelassen. Laut Jahresbericht 2011 erzielte Basilea im vergangenen Jahr Erlöse von 31 Mio. CHF (+24%) mit der Hautcreme.

An der Schweizer Börse wurden die Basilea-Papiere mit deutlichen Aufschlägen gehandelt. In der Spitze ging der Preis um bis zu 11% nach oben, bei Börsenschluss lagen die Papiere mit 46,00 CHF immerhin noch knapp 4% im Plus.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-02/basilea-verkauft-toctino-rechte.html

Exit

05.03.2015 Der Pharma- und Medtech-Konzern Baxter übernimmt die Suppremol GmbH in Martinsried. Für den Autoimmun-Spezialisten zahlen die US-Amerikaner 200 Mio. Euro.

Klinische Entwicklung

04.03.2015 Nach Lungentransplantationen kann die Gabe des Peptidwirkstoffs AP301 den Heilungsprozess beschleunigen. Das zeigt eine nun abgeschlossene Phase IIa-Studie des Unternehmens Apeptico.

Förderung

03.03.2015 Das Münchener Spitzenclusterprogramm „m hoch 4“ läuft im März aus. Bei der Abschlussveranstaltung des Programms zur Personalisierten Medizin herrschte ein positiver Tenor vor. Auch die Zahlen sprechen für sich.

Klinische Entwicklung

02.03.2015 Der deutsch-australische Wirkstoffentwickler Prima Biomed stellt die Entwicklung seiner Krebsarznei CVac ein. Künftig soll eine im vergangenen November zugekaufte Immuntherapie weiterentwickelt werden.

Förderung

26.02.2015 Die auf Krebstherapien spezialisierte Wilex-Tochter Heidelberg Pharma profitiert von einem neuen Förderprogramm der Europäischen Union.

Start-ups

24.02.2015 Die Entwicklung von Biosensoren, die auf Nanostrukturen basieren, geht der Pharmakonzern Roche mit einem Open-Innovation-Ansatz an. Die Schweizer haben eine Kooperation mit dem Heidelberger Biomed-X-Inkubator gestartet.

Bioökonomie

20.02.2015 Der Mannheimer Bioethanol-Produzent Crop Energies AG hat ein Werk in Großbritannien vorerst geschlossen. Belastungen von 40 Mio. Euro sind die Folge.

Finanzierung

19.02.2015 Die Immunservice GmbH hat für ihre nun abgeschlossene Serie C-Finanzierung einen prominenten Unterstützer gefunden: den Unternehmer Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group.

Erstattung

13.02.2015 Genau 14.520,84 Euro je Packung. Dies ist der Erstattungspreis für die Hepatitis-Arznei Sovaldi, auf den sich der Spitzenverband der Krankenkassen und Hersteller Gilead Biosciences Inc. geeinigt haben.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • CYTOS0.47 CHF27.03%
  • BIOFRONTERA2.07 EUR4.02%
  • FORMYCON17.40 EUR3.02%

FLOP

  • STRATEC BIOMEDICAL43.50 EUR-3.59%
  • MEDIGENE4.55 EUR-1.94%
  • EVONIK30.88 EUR-1.66%

TOP

  • WILEX3.15 EUR47.9%
  • CYTOS0.47 CHF38.2%
  • EVOLVA1.69 CHF18.2%

FLOP

  • MOLOGEN5.27 EUR-13.7%
  • SANTHERA97.20 CHF-11.4%
  • 4SC0.77 EUR-9.4%

TOP

  • SANTHERA97.20 CHF2424.7%
  • WILEX3.15 EUR400.0%
  • FORMYCON17.40 EUR122.2%

FLOP

  • CYTOS0.47 CHF-83.4%
  • MOLOGEN5.27 EUR-57.2%
  • PAION2.09 EUR-55.5%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 04.03.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte