Wirtschaft

Glycotope schließt Phase I ab
Bild vergrößern

Klinische Entwicklung

Glycotope schließt Phase I ab

15.06.2012 - Kurz nachdem eine Phase II-Studie mit einem modifizierten Follikel-stimulierenden Hormon FSH begonnen wurde, legt die Glycotope AG nun nach.

Das Unternehmen in Berlin-Buch hat eine weitere Phase I-Studie mit einem hauseigenen Krebs-Antikörper erfolgreich abgeschlossen. Das Pankomab genannte, humanisierte Immunmolekül richtet sich gegen das MUC-1-Epitop, das auf Krebszellen vorkommt. Glycotope wird den Antikörper nun in eine Phase II-Studie bringen, in der seine Wirkung im Einsatzgebiet Eierstockkrebs getestet wird. Weitere Indikationen sollen folgen. Neben Pankomab testet Glycotope zwei weitere Krebs-Antikörper in klinischen Studien, die vor dem Abschluss stehen. Wie Pankomab haben auch die CetuGex und TrasGex genannten therapeutischen Proteine ein optimiertes Glykosylierungsmuster, das die zellvermittelte Zytotoxizität und damit ihre Wirksamkeit erhöht. „Wir hatten bisher noch keinen Fehlschlag in klinischen Studien“, freut sich Geschäftsführer Steffen Goletz (rechts im Bild). Auch die Pharmaindustrie ist einem Bericht des Manager Magazins zufolge bereits auf die Glycotope-Antikörper aufmerksam geworden. So soll es Verhandlungen mit der Merck KGaA gegeben haben. Die Verhandlungen mit dem Darmstädter Konzern will Franzpeter Bracht (links im Bild), zweiter Geschäftsführer von Glycotope, nicht bestätigen. Generell bejaht er jedoch die Frage nach Verhandlungen mit einem Pharmapartner. Diese habe sein Unternehmen aber gerade beendet. Neben der Krebspipeline entwickelt Glycotope auch noch Therapien im Bereich Fruchtbarkeit. Mit einem glykooptimierten Follikel-stimulierenden Hormon, FSH-Gex genannt, wurde gerade eine Phase II-Studie begonnen. Finanziert ist die Glycotope GmbH von den Brüdern Strüngmann, die das Unternehmen seit dem Jahr 2007 unterstützen.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-02/glycotope.html

M&A

04.05.2015 Der Schweizer Pflanzenschutzkonzern Syngenta könnte Marktgerüchten zufolge mit US-Branchenprimus Monsanto zusammengehen.

Finanzierung

30.04.2015 Das Baseler Start-up Crispr Therapeutics hat rund 58 Mio. Euro frisches Kapital eingeworben. Mit dem Geld soll die Crispr/Cas9-Technik fit gemacht werden für den medizinischen Einsatz.

Auszeichnung

29.04.2015 Beim Deutschen Innovationspreis sind mit der Alacris Theranostics GmbH und der Dynamic Biosensors GmbH gleich zwei Biotech-Firmen als besonders einfallsreich ausgezeichnet worden.

Klinische Entwicklung

27.04.2015 Nachdem eine Phase II-Studie mit einem Arthritis-Antikörper den primären Endpunkt nicht erreicht hat, befürchtet die Biotest AG einen Gewinneinbruch um 30 Mio. Euro.

Kapitalerhöhung

24.04.2015 Die Biofrontera AG in Leverkusen hat die Ausgabe neuer Aktien angekündigt. Der Erlös könnte fast 5 Mio. Euro betragen.

Kapitalerhöhung

23.04.2015 Die Berliner Mologen AG konnte ihre im März angekündigte Kapitalerhöhung vollständig plazieren. Die Einnahmen von 28,3 Mio. Euro schaffen „Planungssicherheit“, so der Krebsspezialist.

Förderung

20.04.2015 Ein europäisches Konsortium unter Führung von Mymetics erhält 8,4 Mio. Euro Fördergelder für die Entwicklung eines neuen HIV-Impfstoffes.

Lizenzierung

15.04.2015 Die 4SC AG hat ihr Leitprodukt, die Krebsarznei Resminostat, in Asien an eine Tochter des italienischen Menarini-Konzerns auslizenziert. Die Martinsrieder hoffen auf Erlöse von bis zu 95 Mio. Euro.

Wagniskapital

14.04.2015 Der Wagniskapitalfinanzierer TVM hat das erste Closing für seinen China BioPharma Capital I Venture Capital Fund bei rund 47 Mio. Euro (50 Mio. US-Dollar) bekanntgegeben.

Klinische Entwicklung

10.04.2015 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck bringt seinen Krebsantikörper Avelumab in die klinische Phase III.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • THERAMETRICS0.08 CHF14.29%
  • MEDIGENE10.96 EUR4.88%
  • EVOLVA1.58 CHF3.27%

FLOP

  • BIOTEST71.00 EUR-3.92%
  • SYNGENTA314.40 CHF-3.65%
  • 4SC5.03 EUR-3.27%

TOP

  • 4SC5.03 EUR293.0%
  • WILEX4.33 EUR51.4%
  • SARTORIUS151.00 EUR21.2%

FLOP

  • CYTOS1.01 CHF-29.4%
  • BIOTEST71.00 EUR-26.9%
  • BIOFRONTERA2.30 EUR-11.2%

TOP

  • SANTHERA96.45 CHF2323.4%
  • WILEX4.33 EUR397.7%
  • CYTOS1.01 CHF359.1%

FLOP

  • MOLOGEN4.94 EUR-55.2%
  • BIOFRONTERA2.30 EUR-27.7%
  • EPIGENOMICS5.60 EUR-20.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 04.05.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte