Wirtschaft

Qiagen steigt in NGS-Markt ein
Bild vergrößern

Next Generation Sequencing

Qiagen steigt in NGS-Markt ein

26.06.2012 - Der Diagnostik-Spezialist Qiagen will in das Geschäft mit Next-Generation Sequencing (NGS) einsteigen. Eine Firmenübernahme und eine Kooperation mit dem Informatik-Konzern SAP sollen den Weg bereiten.

Mit einem Paukenschlag meldet Qiagen seine Ansprüche im Bereich des Next Generation Sequencing an. Durch die Übernahme der US-Firma Intelligent Bio-Systems Inc. hat sich der Hildener Diagnostik-Spezialist den Zugriff auf einen entsprechenden Geräteprototypen gesichert. Der Benchtop-Sequenzierer soll 2013 auf den Markt kommen und in die Screeningplattformen Qiasymphony und Qiacube integriert werden.  Das neuartige NGS-System soll bis zu 20 Proben ohne Bündelung oder Kennzeichnung mit Barcodes gleichzeitig abarbeiten können. Sein Design ermöglicht es, Durchflusszellen und Reagenzien während des laufenden Betriebs hinzuzufügen. Das Gerät beruht auf einer exklusiv von der Columbia University lizenzierten SBS-Reagenztechnologie (SBS: Sequencing by Synthesis). Um die entstehenden Datenmengen auswerten zu können, setzt Qiagen auf eine Kooperation mit dem IT-Spezialisten SAP aus Walldorf. Basis der Zusammenarbeit ist die Nutzung der SAP HANA™-Plattform für die Dateninterpretation im Bereich DNA-Sequenzierung.

“Sequenziertechnologien der nächsten Generation kommen derzeit noch primär im Forschungsbereich zum Einsatz. Unsere Initiative will dies ändern und die Anwendung der Technologie ausdehnen, zugeschnitten auf die Kundenbedürfnisse in klinischer Forschung und molekularer Diagnostik“, sagte Qiagen-Chef Peer Schatz. Im hauseigenen Webportal geneglobe.com sollen zunächst acht vorkonfigurierte Genpanels für den Einsatz in der Onkologie angeboten werden. Später sollen Kunden die Möglichkeit erhalten, maßgeschneiderte Panels für bestimmte molekulare Signalwege und Krankheitsbilder selbst erstellen zu können.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-02/qiagen-steigt-in-ngs-markt-ein.html

IPO

24.10.2014 Die Probiodrug AG in Halle (Saale) hat es geschafft: Rund 22,5 Mio. Euro wurden während des IPOs eingesammelt – trotz turbulenter Aktienmärkte.

IPO

23.10.2014 Die Schweizer Molecular Partners AG hat ihr Börsendebüt abgesagt. Den Stopp der IPO-Vorbereitungen begründete das Unternehmen mit den „ungünstigen Marktbedingungen“.

Übernahme

22.10.2014 Der Bioanalytik-Spezialist Eurofins Scientific SE ist künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten.

Lizenzen

21.10.2014 Roche hat sich den Zugriff auf einen Krebswirkstoff des US-Unternehmens Newlink Genetics gesichert. Die US-Tochter Genentech zahlt dafür 150 Mio. US-Dollar vorab.

Pflanzenzucht

20.10.2014 Mit der KWS Saat AG verlagert auch der letzte große Saatgutentwickler in Deutschland seine gentechnische Forschung in die USA.

Zulassung

17.10.2014 Die Epigenomics AG hat eine Kapitalerhöhung über rund 4,2 Mio. Euro abgeschlossen. Auch bei einer zulassungsrelevanten Studie für den Septin9-Darmkrebstest meldet das Berliner Unternehmen Fortschritte.

Zulassung

16.10.2014 Schneller als erwartet haben Boehringer Ingelheim und Roche von der FDA grünes Licht für ihre Arzneien gegen Idiopathische Lungenfibrose (IPF) erhalten.

Technologieplattform

15.10.2014 Der Antikörper-Spezialist Morphosys übernimmt die Lanthipeptid-Plattform seiner Beteiligung Lanthio Pharma komplett.

Finanzierung

14.10.2014 Eine der zuletzt selten gewordenen Serie-A-Runden konnte die Bonner Rigontec GmbH anstoßen. Das Unternehmen erhält von seinen Investoren bis zum ersten Closing 9,45 Mio. Euro für die Entwicklung RNA-basierter Immuntherapien.

Börsengang

13.10.2014 Biotech-Börsengänge sind wieder in Mode: Die Probiodrug AG in Halle (Saale) will mit ihrem Börsengang 32 Mio. Euro einnehmen. Die Schweizer Molecular Partners AG hofft bei ihrem IPO auf Einnahmen von 145 Mio. Euro.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • VITA 344.32 EUR6.67%
  • MORPHOSYS74.44 EUR4.04%
  • STRATEC BIOMEDICAL39.84 EUR3.94%

FLOP

  • CYTOS0.16 CHF-5.88%
  • CO.DON2.75 EUR-3.17%
  • ADDEX3.30 CHF-2.94%

TOP

  • BIOFRONTERA2.90 EUR31.2%
  • VITA 344.32 EUR8.0%
  • BB BIOTECH157.70 EUR7.3%

FLOP

  • PAION2.24 EUR-30.0%
  • CYTOS0.16 CHF-27.3%
  • MAGFORCE5.90 EUR-17.5%

TOP

  • SANTHERA85.50 CHF2335.9%
  • CO.DON2.75 EUR192.6%
  • PAION2.24 EUR163.5%

FLOP

  • CYTOS0.16 CHF-95.8%
  • THERAMETRICS0.08 CHF-42.9%
  • 4SC0.97 EUR-42.6%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 23.10.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte