Wirtschaft

Roche schließt Standort Nutley
Bild vergrößern

Sparprogramm

Roche schließt Standort Nutley

27.06.2012 - Roche setzt die Axt an: Der Schweizer Pharmariese schließt seinen US-amerikanischen Standort Nutley. Rund 1.000 Stellen werden abgebaut.

Erst Merck Serono in Genf, nun Roche in Nutley – die Pharmariesen machen ernst bei ihrem Sparkurs. Am 26. Juni gab der Schweizer Konzern bekannt, sein Forschungszentrum im US-Bundesstaat New Jersey bis Ende 2013 zu schließen. Für die etwa 1000 Mitarbeiter sollen sozialverträgliche Lösungen gefunden werden, verspricht Konzernchef Severin Schwan. Die bisherigen Aktivitäten werden an die Standorte Basel und Schlieren (Schweiz) sowie Penzberg (Deutschland) verlagert. Gerade einmal 80 zusätzliche Stellen sind dafür nach Konzernangaben nötig. An der US-Ostküste bleibt Roche mit einem pharmazeutisch-klinischen Entwicklungszentrum mit 240 Stellen präsent. Der genaue Standort des neuen Zentrums, das Anfang 2013 seine Tore öffnen soll, ist noch unbekannt.

Der bisherige Leiter der Roche Pharma Forschung und frühen Entwicklung, Jean-Jacques Garaud, wird das Unternehmen verlassen. Ab 1. Juli übernimmt kommissarisch Mike Burgess, bisher Global Head Oncology and Large Molecule Research.

Durch die Maßnahmen will Roche seine F&E-Ausgaben trotzt Fortschritten in der klinischen Entwicklung stabil halten „In den vergangenen 18 Monaten haben 24 von 28 Projekten in der späten klinischen Phase positive Resultate geliefert“, sagte Schwan. Die nun frei gewordenen Mittel sollen in die klinischen Entwicklung reinvestiert werden. Genaue Details will der Konzern im Rahmen der Vorlage seiner Halbjahreszahlen im Juli bekanntgeben.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-02/roche-schliesst-standort-nutley.html

Übernahme

22.10.2014 Der Bioanalytik-Spezialist Eurofins Scientific SE ist künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten.

Lizenzen

21.10.2014 Roche hat sich den Zugriff auf einen Krebswirkstoff des US-Unternehmens Newlink Genetics gesichert. Die US-Tochter Genentech zahlt dafür 150 Mio. US-Dollar vorab.

Pflanzenzucht

20.10.2014 Mit der KWS Saat AG verlagert auch der letzte große Saatgutentwickler in Deutschland seine gentechnische Forschung in die USA.

Zulassung

17.10.2014 Die Epigenomics AG hat eine Kapitalerhöhung über rund 4,2 Mio. Euro abgeschlossen. Auch bei einer zulassungsrelevanten Studie für den Septin9-Darmkrebstest meldet das Berliner Unternehmen Fortschritte.

Zulassung

16.10.2014 Schneller als erwartet haben Boehringer Ingelheim und Roche von der FDA grünes Licht für ihre Arzneien gegen Idiopathische Lungenfibrose (IPF) erhalten.

Technologieplattform

15.10.2014 Der Antikörper-Spezialist Morphosys übernimmt die Lanthipeptid-Plattform seiner Beteiligung Lanthio Pharma komplett.

Finanzierung

14.10.2014 Eine der zuletzt selten gewordenen Serie-A-Runden konnte die Bonner Rigontec GmbH anstoßen. Das Unternehmen erhält von seinen Investoren bis zum ersten Closing 9,45 Mio. Euro für die Entwicklung RNA-basierter Immuntherapien.

Börsengang

13.10.2014 Biotech-Börsengänge sind wieder in Mode: Die Probiodrug AG in Halle (Saale) will mit ihrem Börsengang 32 Mio. Euro einnehmen. Die Schweizer Molecular Partners AG hofft bei ihrem IPO auf Einnahmen von 145 Mio. Euro.

Klinische Entwicklung

10.10.2014 Der US-amerikanische Biotech-Konzern Amgen hat die Zulassung für das in Deutschland entwickelte Immunmolekül Blinatumomab beantragt.

Venture Capital

07.10.2014 Der Münchner Wagniskapitalinvestor TVM hat seinen jüngsten Fonds TVM Life Science Ventures VII geschlossen. Rund 160 Mio. Euro stehen nun bereit.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MEDIGENE3.85 EUR8.15%
  • EVOTEC2.87 EUR7.49%
  • 4SC0.84 EUR5.00%

FLOP

  • CYTOS0.15 CHF-6.25%
  • EPIGENOMICS3.42 EUR-0.87%
  • STRATEC BIOMEDICAL37.50 EUR-0.87%

TOP

  • BIOFRONTERA2.91 EUR32.3%
  • ADDEX3.44 CHF7.8%
  • HBM86.00 CHF4.4%

FLOP

  • PAION2.19 EUR-32.8%
  • CYTOS0.15 CHF-28.6%
  • 4SC0.84 EUR-25.0%

TOP

  • SANTHERA82.00 CHF2184.1%
  • CO.DON2.82 EUR200.0%
  • PAION2.19 EUR157.6%

FLOP

  • CYTOS0.15 CHF-96.2%
  • 4SC0.84 EUR-51.7%
  • THERAMETRICS0.07 CHF-50.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 22.10.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte