Wirtschaft

Roche schließt Standort Nutley
Bild vergrößern

Sparprogramm

Roche schließt Standort Nutley

27.06.2012 - Roche setzt die Axt an: Der Schweizer Pharmariese schließt seinen US-amerikanischen Standort Nutley. Rund 1.000 Stellen werden abgebaut.

Erst Merck Serono in Genf, nun Roche in Nutley – die Pharmariesen machen ernst bei ihrem Sparkurs. Am 26. Juni gab der Schweizer Konzern bekannt, sein Forschungszentrum im US-Bundesstaat New Jersey bis Ende 2013 zu schließen. Für die etwa 1000 Mitarbeiter sollen sozialverträgliche Lösungen gefunden werden, verspricht Konzernchef Severin Schwan. Die bisherigen Aktivitäten werden an die Standorte Basel und Schlieren (Schweiz) sowie Penzberg (Deutschland) verlagert. Gerade einmal 80 zusätzliche Stellen sind dafür nach Konzernangaben nötig. An der US-Ostküste bleibt Roche mit einem pharmazeutisch-klinischen Entwicklungszentrum mit 240 Stellen präsent. Der genaue Standort des neuen Zentrums, das Anfang 2013 seine Tore öffnen soll, ist noch unbekannt.

Der bisherige Leiter der Roche Pharma Forschung und frühen Entwicklung, Jean-Jacques Garaud, wird das Unternehmen verlassen. Ab 1. Juli übernimmt kommissarisch Mike Burgess, bisher Global Head Oncology and Large Molecule Research.

Durch die Maßnahmen will Roche seine F&E-Ausgaben trotzt Fortschritten in der klinischen Entwicklung stabil halten „In den vergangenen 18 Monaten haben 24 von 28 Projekten in der späten klinischen Phase positive Resultate geliefert“, sagte Schwan. Die nun frei gewordenen Mittel sollen in die klinischen Entwicklung reinvestiert werden. Genaue Details will der Konzern im Rahmen der Vorlage seiner Halbjahreszahlen im Juli bekanntgeben.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-02/roche-schliesst-standort-nutley.html

Finanzierung

03.09.2015 Dem Krebsspezialisten ADC Therapeutics haben eine Reihe US-amerikanischer und europäischer Geldgeber rund 71 Mio. Euro zur Verfügung gestellt.

Finanzierung

02.09.2015 Im Rahmen einer Finanzierungsrunde hat die Berliner Labfolder GmbH Anfang September eine siebenstellige Summe eingenommen.

Kooperation

01.09.2015 Um bessere Behandlungsmöglichkeiten für Diabetes zu entwickeln, arbeiten der Pharmakonzern Sanofi und der Internetriese Google künftig zusammen.

Start-up

31.08.2015 Das Schweizer Unternehmen Limmatech Biologics ist seit Ende August operativ. In ihm werden die Forschungsaktivitäten des Impfstoff-Spezialisten Glycovaxyn gebündelt, der im Februar von GSK übernommen wurde.

Klinische Entwicklung

28.08.2015 Die Greenovation Biotech GmbH bringt den ersten in Moosen hergestellten Wirkstoff in die klinische Entwicklung. Das Mittel könnte zur Behandlung einer Stoffwechselkrankheit eingesetzt werden.

Kooperation

26.08.2015 Mit einer deutsch-deutschen Partnerschaft wollen Morphosys in Martinsried und Immatics in Tübingen das Feld der Krebsimmuntherapien aufrollen.

Finanzierung

25.08.2015 Die Advancecor GmbH in Martinsried hat eine zweite Finanzierungsrunde mit dem Hauptinvestor MIG-Fonds abgeschlossen.

Aromastoffe

24.08.2015 Das Schweizer Unternehmen Evolva bringt einen biotechnologisch hergestellten Grapefruit-Aromastoff auf den Markt. Das Potential von Nootkaton ist damit aber noch nicht erschöpft.

Forschungsreagenzien

21.08.2015 Zwei deutschen Labordienstleistern wirft ein französischer Konkurrent vor, sie hätten falsch deklariertes Kälberserum auf den Markt gebracht.

Finanzierung

19.08.2015 Der Schweizer Pharmakonzern Roche stärkt seine Gendiagnostik-Einheit mit einem Zukauf in den USA. Übernahmeziel ist das Unternehmen Kapa Biosystems in Massachusetts.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • 4SC3.54 EUR10.62%
  • CO.DON2.62 EUR4.80%
  • BB BIOTECH262.00 EUR3.60%

FLOP

  • EVOLVA1.33 CHF-5.67%
  • WILEX2.15 EUR-4.87%
  • HBM93.25 CHF-1.58%

TOP

  • CYTOS0.48 CHF9.1%
  • ADDEX3.26 CHF8.7%
  • BIOFRONTERA2.29 EUR7.5%

FLOP

  • WILEX2.15 EUR-33.8%
  • MEDIGENE7.39 EUR-27.9%
  • BIOTEST20.00 EUR-26.6%

TOP

  • FORMYCON24.00 EUR246.8%
  • 4SC3.54 EUR197.5%
  • SARTORIUS204.95 EUR115.7%

FLOP

  • BIOTEST20.00 EUR-77.0%
  • MOLOGEN4.41 EUR-42.0%
  • THERAMETRICS0.06 CHF-33.3%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 02.09.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte