Wirtschaft

Bayer erforscht neue Weizensorte
Bild vergrößern

Grüne Gentechnik

Bayer erforscht neue Weizensorte

31.07.2012 - Bayer hat eine neue Forschungspartnerschaft in Australien geschlossen, um ertragreichere Weizensorten zu züchten.

Neben der Konzernsparte Cropscience sind die Forschungsorganisation Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) und die australische Grains Research and Development Corporation (GRDC) an Bord. Mit Hilfe gentechnischer Veränderungen ist CSIRO die Entwicklung von Weizen gelungen, der deutlich mehr Körner produziert. Ziel ist es nun, diese Sorten weiterzuentwickeln. „Mit dieser Technologie erhalten wir einen kräftigeren Weizen mit einem stärkeren Wachstum, größeren Samenköpfen und mehr Samenkörnern“, sagte Bruce Lee, Direktor und zuständiger Projektleiter des CSIRO. Bisher konnten die positiven Effekte nur bei Versuchen im Gewächshaus nachgewiesen werden, die von CSIRO und GRDC gemeinsam durchgeführt wurden. Ob es zusammen mit dem neuen Partner Bayer Cropscience gelingt, die Erträge auf dem Feld signifikant zu steigern, bleibt abzuwarten.

„Unser Ziel sind Innovationen bei Weizensorten, um die Produktivität zu steigern und nachhaltige Lösungen für die globale Weizenproduktion zu finden“, sagte Mathias Kremer, Leiter des Geschäftsbereichs Bioscience bei Bayer Cropscience. „Dies könnte beispielsweise durch Sorten mit höherem Ertrag, effizienterer Nährstoffnutzung und höherer Widerstandsfähigkeit gegenüber Stressfaktoren wie Trockenheit und Hitze gelingen.“ Die gentechnischen Arbeiten werden unter Berücksichtigung der geltenden regulatorischen Anforderungen durchgeführt, so Kremer.

Übernahme

25.07.2014 Der Biokraftstoff-Spezialist Butalco wird vom französischen Unternehmen Lesaffre übernommen. Er soll als eigenständiges Unternehmen in den Konzern integriert werden.

Beteiligung

24.07.2014 Die Veröffentlichung von Phase III-Daten zum Krebswirkstoff Neratinib hat die Aktien des US-amerikanischen Unternehmens Puma Biotechnology stark steigen lassen. Davon profitiert die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech – ein anderer großer Player im Pharmamarkt dürfte sich hingegen verzockt haben.

IPO

22.07.2014 Der Schweizer Pharmaentwickler Auris Medical Holding AG strebt an die Börse. Mit dem IPO an der US-amerikanischen Nasdaq sollen bis zu 95 Mio. US-Dollar eingeworben werden.

Kooperation

21.07.2014 Für die Markteinführung des Antibiotikums Ceftobiprol verlässt sich die Schweizer Basilea Pharmaceutica AG auf Unterstützung des Dienstleisters Quintiles.

Übernahme

18.07.2014 Der Biotech-Investor Dietmar Hopp weitet sein Engagement in der Medizintechnik aus. Für mehrere hundert Millionen Euro übernimmt die Beteiligungsfirma des SAP-Gründers den Wirkstoffpflasterhersteller LTS Lohmann vollständig.

Finanzierung

17.07.2014 Der Krebsspezialist Immatics Biotechnologies GmbH hat seine im vergangenen Herbst gestartete Serie-D-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Unternehmen hat nun die letzte noch ausstehende Tranche in Höhe von 22 Mio. Euro erhalten.

Börse

16.07.2014 Wilex verschafft sich Luft an der Börse. Das Münchener Unternehmen hat eine im Mai beschlossene Kapitalherabsetzung im Verhältnis 4:1 umgesetzt.

Restrukturierung

14.07.2014 Die Schweizer Therametrics AG schnallt den Gürtel enger: Nun wurde auch der repräsentative Firmensitz in einer denkmalgeschützten Klosteranlage aufgegeben.

Finanzierung

11.07.2014 Der Proteomics-Spezialist Ayoxxa Biosystems GmbH hat Ende Juni eine Finanzierungsrunde über 9 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen.

Übernahme

10.07.2014 Lizenzvertrag mal anders: Ein Tochterunternehmen des Pharmaherstellers Cosmo Pharmaceuticals S.p.A. fusioniert mit der US-Firma Salix Pharmaceuticals Ltd. Das an der Schweizer Börse notierte Unternehmen Cosmo bleibt unabhängig, bindet sich aber an einen Vertriebspartner für sein Amerika-Geschäft.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • 4SC1.41 EUR0.00%
  • ACTELION112.20 CHF0.00%
  • ADDEX4.08 CHF0.00%

FLOP

  • CYTOTOOLS31.45 EUR-0.47%
  • 4SC1.41 EUR0.00%
  • ACTELION112.20 CHF0.00%

TOP

  • WILEX3.15 EUR314.5%
  • SANTHERA68.55 CHF90.4%
  • ADDEX4.08 CHF82.1%

FLOP

  • MERCK KGAA65.43 EUR-48.6%
  • VITA 344.55 EUR-13.7%
  • THERAMETRICS0.08 CHF-11.1%

TOP

  • SANTHERA68.55 CHF3489.0%
  • PAION2.79 EUR316.4%
  • CO.DON2.74 EUR234.1%

FLOP

  • CYTOS0.26 CHF-92.4%
  • MEDIGENE5.13 EUR-64.3%
  • MERCK KGAA65.43 EUR-46.9%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 25.07.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Produkt-Highlight

Produkte