Wirtschaft

BB Biotech zurück im TecDAX
Bild vergrößern

Börse

BB Biotech zurück im TecDAX

07.09.2012 - Nach kurzer Unterbrechung feiert BB Biotech die Rückkehr in den TecDAX. Erst im vergangenen Juni waren die Züricher aus dem Index ausgeschieden.

BB Biotech setzt auf eine breite Börsenpräsenz: Seit 1993 werden die Inhaberaktien des Unternehmens an der Schweizer Börse gehandelt, am italienischen Nuovo Mercato sind die Aktien seit 2000 zu finden. Bereits Ende 1997 begann in Frankfurt am Main der Handel mit den Papieren. Von 2003 bis Juni 2012 gehörten die Aktien dem TecDAX an, flogen dann aber aus dem Index. Für dessen Mitglieder sehen die Regeln der Deutschen Börse vor, dass mindestens ein Drittel der Aktien im Streubesitz in Frankfurt gehandelt werden muss. Im Sommer unterschritten die BB Biotech-Papiere diese Grenze, lagen nach einem kurzen Intermezzo zuletzt aber wieder über dem Schwellenwert.

Für BB Biotech ist die Rückkehr in den TecDAX möglicherweise ein wichtiger Baustein im Abwehrkampf gegen ein Angebot des Bankhauses Vontobel. Von dort kam der Vorschlag die Beteiligungsgesellschaft in einen Fonds nach luxemburgischen Recht umzuwandeln. Dies würde auf einen Schlag den Unterschied zwischen dem Gesamtwert der durch BB Biotech gehaltenen Papiere und der Marktkapitalisierung des Unternehmens eliminieren. In den vergangenen Monaten hatte dieser Abschlag bei bis zu 20% gelegen. Durch den Aufstieg in den TecDAX rücken die Papiere wieder in den Fokus vieler Anleger. Zudem müssen Indexfonds die Aktien kaufen, wenn sie den neu zusammengesetzten TecDAX maßstabgerecht abbilden wollen. Das könnte für steigende Kurse sorgen, den Discount verringern und BB Biotech so neue Argumente gegen den Vontobel-Vorschlag liefern.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/bb-biotech-zurueck-im-tecdax.html

Ophthalmologie

17.09.2014 Die Wiener Marinomed Biotechnologie GmbH verkauft ihr Augentropfen-Portfolio an die Nicox S.A. Dafür gibt es bis zu 5,3 Mio. Euro.

IPO

16.09.2014 Zum ersten Mal seit 2006 hat wieder ein deutscher Krebsspezialist den Sprung an die Börse gewagt. Der Start für die Heidelberger Affimed verlief allerdings eher holprig.

Konzernumbau

15.09.2014 Der US-Konzern Baxter spaltet sein Biotech-Geschäft unter dem Namen Baxalta ab. Die drei Standorte in Österreich werden fast vollständig zum neuen Unternehmen gehören.

Klinische Entwicklung

12.09.2014 Die Mologen AG in Berlin beginnt mit eine Phase III-Studie für die Krebsarznei MGN1703. Die Fortschritte in der klinischen Entwicklung werden überschattet von einem Streit unter Aktionären.

Zulassung

11.09.2014 Die Kooperation zwischen Boehringer Ingelheim und Eli Lilly trägt Früchte. Ein im Rahmen der Partnerschaft entwickeltes Insulin-Biosimilar wurde nun in Europa zugelassen – als erstes Nachahmerprodukt dieser Klasse überhaupt.

klinische Entwicklung

09.09.2014 Ein möglicher Betrugsskandal in den USA bringt die Hamburger Evotec AG in Bedrängnis. Neben Abschreibungen in Millionenhöhe gerät auch die Geschäftsprognose ins Wanken.

Übernahme

08.09.2014 Zusammenschluss im Venture-Capital-Bereich: Die Schweizer Bellevue Group plant die Adamant Biomedical Investments AG zu übernehmen.

Investition

05.09.2014 20 Jahre alt aber noch nicht ausgewachsen: Auf ihrem Firmenjubiläum verkündete die Probiogen AG die Vervierfachung der Produktionskapazitäten.

Finanzierung

04.09.2014 Um das weitere Unternehmenswachstum zu finanzieren, setzen die Rostocker Diagnostikspezialisten der Neuroproof GmbH auf Crowdinvesting. Rund 3 Mio. Euro sollen von Kleininvestoren eingesammelt werden.

Finanzierung

03.09.2014 Inmitten der Vorbereitungen für einen Börsengang startet die Heidelberger Affimed GmbH noch einmal eine rund 22 Mio. Euro schwere Kapitalmaßnahme.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • WILEX2.48 EUR3.77%
  • 4SC1.12 EUR2.75%
  • VITA 344.00 EUR2.04%

FLOP

  • ADDEX2.99 CHF-7.14%
  • BIOFRONTERA2.18 EUR-5.22%
  • SARTORIUS94.26 EUR-3.32%

TOP

  • SANTHERA92.00 CHF35.4%
  • PAION2.98 EUR23.1%
  • CO.DON3.02 EUR20.8%

FLOP

  • ADDEX2.99 CHF-25.8%
  • EVOTEC3.00 EUR-19.4%
  • MEDIGENE4.03 EUR-13.3%

TOP

  • SANTHERA92.00 CHF2188.6%
  • CO.DON3.02 EUR235.6%
  • PAION2.98 EUR186.5%

FLOP

  • CYTOS0.24 CHF-94.0%
  • MERCK KGAA67.23 EUR-41.0%
  • THERAMETRICS0.09 CHF-40.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 17.09.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte