Wirtschaft

Berichtssaison: Guter Jahresstart
Bild vergrößern

Geschäftsberichte

Berichtssaison: Guter Jahresstart

26.07.2012 - Die beiden Unternehmen Qiagen N.V. und Sartorius AG melden gute Geschäfte für das erste Halbjahr 2012 und heben ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr an.

Beim Diagnostikspezialisten Qiagen zeigt die angekündigte Restrukturierung offenbar erste Erfolge. Im ersten Halbjahr 2012 stiegen die Umsätze des Hildener Konzerns um 10% auf 603,6 Mio. US-Dollar. Bei konstanten Wechselkursen betrug das Umsatzwachstum sogar 14%, wovon 8% auf die Übernahmen von Cellestis, Ipsogen und Amnisure entfielen, während das restliche Qiagen-Portfolio 6% beisteuerte. Vor allem in der molekularen Diagnostik und bei den angewandten Testverfahren seien die Geschäfte gut gelaufen, hieß es aus der Zentrale des im TecDax notierten Konzerns. „Wir sind mit unseren Ergebnissen für das zweite Quartal 2012 sehr zufrieden und haben unseren Ganzjahresausblick erhöht, um den Erfolg der eingeleiteten Maßnahmen zu reflektieren“, sagte Unternehmenschef Peer Schatz. Die Konzernumsätze  –bereinigt um Wechselkurseffekte – könnten nun im Gesamtjahr 2012 um etwa 8% bis 9% (bisher 6 bis 8%) steigen. Zudem startet Qiagen ein Aktienrückkaufprogramm. Bis zu 100 Mio. US-Dollar will der Konzern dafür aufwenden. Darüber hinaus prüft Qiagen die derzeitige Schuldenstruktur, um die gegenwärtig niedrigen Zinssätze ausnutzen zu können.

Auch der Göttinger Labor- und Pharmazulieferer Sartorius blickt nach guten Geschäften in den ersten sechs Monaten optimistisch auf das Geschäftsjahr. Sartorius steigerte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2012 gegenüber der Vorjahresperiode um 19,3% auf 422,1 Mio. Euro. Das zum Jahresende 2011 erworbene Biohit-Pipettengeschäft trug dazu etwa 6% bei. Sowohl in der Sparte Bioprocess Solutions, die für gut die Hälfte des Konzernumsatzes steht (+21,2%), als auch im Laborsegment (20,2%) sowie dem Wiegetechnikgeschäft (+9,5%) wuchs der Umsatz. Aufgrund des guten Geschäftsverlaufs im ersten Halbjahr erhöht Sartorius die Prognose für das Gesamtjahr 2012 und erwartet nunmehr einen währungsbereinigten Umsatzanstieg von etwa 11% (bisher etwa 10%).

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/berichtssaison-guter-jahresstart.html

IPO

24.10.2014 Die Probiodrug AG in Halle (Saale) hat es geschafft: Rund 22,5 Mio. Euro wurden während des IPOs eingesammelt – trotz turbulenter Aktienmärkte.

IPO

23.10.2014 Die Schweizer Molecular Partners AG hat ihr Börsendebüt abgesagt. Den Stopp der IPO-Vorbereitungen begründete das Unternehmen mit den „ungünstigen Marktbedingungen“.

Übernahme

22.10.2014 Der Bioanalytik-Spezialist Eurofins Scientific SE ist künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten.

Lizenzen

21.10.2014 Roche hat sich den Zugriff auf einen Krebswirkstoff des US-Unternehmens Newlink Genetics gesichert. Die US-Tochter Genentech zahlt dafür 150 Mio. US-Dollar vorab.

Pflanzenzucht

20.10.2014 Mit der KWS Saat AG verlagert auch der letzte große Saatgutentwickler in Deutschland seine gentechnische Forschung in die USA.

Zulassung

17.10.2014 Die Epigenomics AG hat eine Kapitalerhöhung über rund 4,2 Mio. Euro abgeschlossen. Auch bei einer zulassungsrelevanten Studie für den Septin9-Darmkrebstest meldet das Berliner Unternehmen Fortschritte.

Zulassung

16.10.2014 Schneller als erwartet haben Boehringer Ingelheim und Roche von der FDA grünes Licht für ihre Arzneien gegen Idiopathische Lungenfibrose (IPF) erhalten.

Technologieplattform

15.10.2014 Der Antikörper-Spezialist Morphosys übernimmt die Lanthipeptid-Plattform seiner Beteiligung Lanthio Pharma komplett.

Finanzierung

14.10.2014 Eine der zuletzt selten gewordenen Serie-A-Runden konnte die Bonner Rigontec GmbH anstoßen. Das Unternehmen erhält von seinen Investoren bis zum ersten Closing 9,45 Mio. Euro für die Entwicklung RNA-basierter Immuntherapien.

Börsengang

13.10.2014 Biotech-Börsengänge sind wieder in Mode: Die Probiodrug AG in Halle (Saale) will mit ihrem Börsengang 32 Mio. Euro einnehmen. Die Schweizer Molecular Partners AG hofft bei ihrem IPO auf Einnahmen von 145 Mio. Euro.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • 4SC0.97 EUR0.00%
  • ACTELION112.40 CHF0.00%
  • ADDEX3.30 CHF0.00%

FLOP

  • CYTOTOOLS31.45 EUR-0.47%
  • 4SC0.97 EUR0.00%
  • ACTELION112.40 CHF0.00%

TOP

  • BIOFRONTERA2.90 EUR31.8%
  • VITA 344.32 EUR7.2%
  • BB BIOTECH157.70 EUR6.1%

FLOP

  • PAION2.24 EUR-27.7%
  • CYTOS0.16 CHF-23.8%
  • MAGFORCE5.90 EUR-16.9%

TOP

  • SANTHERA85.50 CHF2288.3%
  • CO.DON2.75 EUR183.5%
  • PAION2.24 EUR143.5%

FLOP

  • CYTOS0.16 CHF-95.9%
  • 4SC0.97 EUR-44.3%
  • THERAMETRICS0.08 CHF-42.9%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 25.10.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte