Wirtschaft

Codon: 3,9 Mio. Euro für die Klinik
Bild vergrößern

Finanzierung

Codon: 3,9 Mio. Euro für die Klinik

13.08.2012 - Die Co.don AG aus Teltow hat die Weichen zur Finanzierung ihrer klinischen Studien gestellt. Zusätzliche Mittel in Höhe von 3,9 Mio. Euro können dem Spezialisten für Knorpelersatztherapien nun zufließen.

Auf der Hauptversammlung am 8. August beschlossen die Gesellschafter, ein neues genehmigtes Kapital in Höhe von 3,5 Mio. Euro zu schaffen. Der Vorstand kann nun die Ausgabe junger Aktien vorbereiten. Für die Papiere gibt es bereits Käufer. Die beiden zypriotischen Investmentfonds Trans Nova Investments Ltd. und Osemifaro Investments Ltd. hatten schon Ende Juli zugesagt, jeweils 1,7 Millionen Aktien zum Stückpreis von 1,10 Euro zu beziehen. Codon könnten so rund 3,9 Mio. Euro zufließen.  Weitere rund 0,4 Mio. Euro könnte Codon im Rahmen einer Wandelschuldverschreibung von den beiden unabhängig voneinander agierenden Fonds erhalten.

Unterm Strich könnten die Fonds jeweils 18,75% der Codon-Anteile halten. Das sichert ihnen auch Einfluss im Aufsichtsrat. Der wurde auf der Hauptversammlung um drei auf insgesamt sechs Mitglieder erweitert. Neben dem russischen Molekularbiologen Andrei Petrov, wurden die finanzexperten Stig Jarle Petterson und Thomas Krause in das Gremium gewählt.  

„Mit den neuen Mitteln ist der Finanzierungsbedarf unseres Unternehmens gesichert“, sagte Andreas Baltrusch, der Codon-Vorstandsvorsitzende. „Insbesondere die hohen Aufwendungen für zwei klinische Studien und damit die Beantragung einer zentralen Zulassung unseres Hauptproduktes durch die Europäische Medizinagentur (EMA) können durch das neue Kapital sichergestellt werden.“  Ab 2013 ist die zentrale Zulassung Grundvoraussetzung für eine europaweite Vermarktung der autologen Knorpelersatztherapien.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/codon-39-mio-euro-fuer-die-klinik.html

Förderung

26.02.2015 Die auf Krebstherapien spezialisierte Wilex-Tochter Heidelberg Pharma profitiert von einem neuen Förderprogramm der Europäischen Union.

Start-ups

24.02.2015 Die Entwicklung von Biosensoren, die auf Nanostrukturen basieren, geht der Pharmakonzern Roche mit einem Open-Innovation-Ansatz an. Die Schweizer haben eine Kooperation mit dem Heidelberger Biomed-X-Inkubator gestartet.

Bioökonomie

20.02.2015 Der Mannheimer Bioethanol-Produzent Crop Energies AG hat ein Werk in Großbritannien vorerst geschlossen. Belastungen von 40 Mio. Euro sind die Folge.

Finanzierung

19.02.2015 Die Immunservice GmbH hat für ihre nun abgeschlossene Serie C-Finanzierung einen prominenten Unterstützer gefunden: den Unternehmer Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group.

Erstattung

13.02.2015 Genau 14.520,84 Euro je Packung. Dies ist der Erstattungspreis für die Hepatitis-Arznei Sovaldi, auf den sich der Spitzenverband der Krankenkassen und Hersteller Gilead Biosciences Inc. geeinigt haben.

Übernahme

12.02.2015 Der Schweizer Impfstoffentwickler Glycovaxyn wird für rund 168 Mio. Euro vom britischen Pharmakonzern GSK vollständig übernommen.

Bioökonomie

11.02.2015 Die Produktion und Nachfrage von Bioethanol ist 2014 deutlich gestiegen. Die Hersteller haben aber mit sinkenden Preisen zu kämpfen.

Kapitalerhöhung

06.02.2015 Die Innovacell Biotechnologie AG in Innsbruck hat durch eine Kapitalerhöhung 3 Mio. Euro bei Investoren eingeworben. Damit soll die weitere Entwicklung der hauseigenen Zelltherapien finanziert werden.

Kapitalerhöhung

06.02.2015 Der Impfstoffspezialist Valneva hat eine Kapitalerhöhung über 45 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen. Das Geld wird für die Übernahme von Crucell Schweden verwendet.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • 4SC0.78 EUR0.00%
  • ACTELION114.40 CHF0.00%
  • ADDEX3.20 CHF0.00%

FLOP

  • CYTOTOOLS31.45 EUR-0.47%
  • 4SC0.78 EUR0.00%
  • ACTELION114.40 CHF0.00%

TOP

  • WILEX3.43 EUR75.0%
  • BASILEA122.20 CHF16.3%
  • ACTELION114.40 CHF13.5%

FLOP

  • SANTHERA94.55 CHF-10.0%
  • 4SC0.78 EUR-7.1%
  • STRATEC BIOMEDICAL43.49 EUR-6.8%

TOP

  • SANTHERA94.55 CHF2330.6%
  • WILEX3.43 EUR481.4%
  • FORMYCON16.70 EUR106.7%

FLOP

  • CYTOS0.34 CHF-88.7%
  • MOLOGEN5.38 EUR-55.7%
  • BIOFRONTERA1.84 EUR-53.3%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 28.02.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte