Wirtschaft

Etappensieg für Evolva
Bild vergrößern

Klinische Forschung

Etappensieg für Evolva

21.08.2012 - Der Diabetes-Wirkstoff EV-077 liefert in einer Zwischenanalyse „vielversprechende Wirksamkeitsdaten“, berichtet die Schweizer Evolva SA.

Der Wirkstoff EV-077 soll vor allem bei Diabetes-Patienten einer Gefäßentzündung vorbeugen. Die Substanz blockiert reversibel Isoprostane und Prostanoide, wodurch zahlreiche Komplikationen bei Diabetes vermieden werden sollen, etwa der Funktionsverlust der Niere, eine verminderte periphere Durchblutung oder ein erhöhtes Thromboserisiko. Vermehrter oxidativer Stress führt bei Diabetikern normalerweise zu einer verstärkten Bildung von Isoprostanen und Prostanoiden. Diese können im Gefäßendothel gelegene Rezeptoren dauerhaft aktivieren und so zu einer Gefäßentzündung führen.

Evolva hat allerdings nur eine vorläufige Analyse für die ersten 32 Patienten der Phase IIa-Studie vorgenommen und dabei nach eigenen Angaben „vielversprechende Wirksamkeitsdaten“ erhalten. Demnach könnte die zweimal tägliche orale Einnahme von 300 mg EV-077 bei Patienten mit Typ 2-Diabetes die Thrombozytenaggregation hemmen und so die belastungsinduzierte Proteinurie verringern und den peripheren Blutfluss erhöhen. Im Allgemeinen sei die Substanz gut vertragen worden, unerwünschte Wirkungen wären in der Regel auf eine vorübergehende oder sich nach der Absetzung des Medikaments zurückbildende Zunahme der Leberenzyme beschränkt, teilte das Unternehmen mit. Weitere Daten will das Unternehmen Ende August auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in München vorstellen. 

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/etappensieg-fuer-evolva.html

Finanzierung

31.07.2015 Um die Markteinführung des eigenen Wirkstoffkandidaten Raxone vorzubereiten, plant Santhera die Ausgabe von 300.000 neuen Aktien.

Finanzierung

30.07.2015 Der Wirkstoffentwickler 4SC in Martinsried hat seine 29 Mio. Euro schwere Kapitalerhöhung, die im vergangenen Juni begonnen wurde, formal abgeschlossen.

Personalia

28.07.2015 Führungswechsel bei der Brain AG in Zwingenberg. An der Unternehmensspitze folgt Technologie-Chef Jürgen Eck auf den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Holger Zinke, der in den Aufsichtsrat wechselt. Nach dem robusten Wachstum der vergangenen Jahre wird die Führungsmannschaft personell verstärkt.

Zulassung

27.07.2015 Rund 18,5 Mio. Euro investiert ein Konsortium von Wagniskapitalgebern in den Wirkstoffformulierer Leon Nanodrugs GmbH in München. Es ist eine der größten Serie A-Runden in Deutschland in diesem Jahr.

Zulassung

27.07.2015 Der Schweizer Wirkstoffentwickler Basilea Pharmaceutica AG hat für sein Antimykotikum Isavuconazol eine Zulassungsempfehlung für Europa erhalten.

Personalia

24.07.2015 Matthias Schroff, Vorstandsvorsitzender der Mologen AG, und der Jörg Petraß, Finanzvorstand des Berliner Wirkstoffentwicklers, verlassen das Unternehmen. Neue Mologen-Chefin wird die bisherige Paion-Forschungsleiterin Mariola Söhngen.

Finanzierung

23.07.2015 Die Kölner Cevec Pharmaceuticals GmbH und die Leukocare AG in München haben von ihren Investoren frisches Kapital eingeworben. Insgesamt kam ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag zusammen.

Forschungsförderung

22.07.2015 Ein Konsortium um den klinischen Forschungsdienstleister CTC North GmbH & Co. KG in Hamburg startet mit EU-Förderung eine klinische Studie. Getestet wird eine neue Kombinationstherapie zur Behandlung von Schlaganfällen.

Finanzierung

20.07.2015 Die Molecular Partners AG in Schlieren baut ihre Kooperation mit dem US-Unternehmen Allergan für die Entwicklung von Arzneien gegen Augenkrankheiten aus. Die Schweizer profitieren von beschleunigten Meilensteinzahlungen.

Finanzierung

20.07.2015 Der Münchner Wagniskapitalfinanzierer TVM investiert nach langer Pause wieder in Deutschland. Profitieren soll zunächst ein Wirkstoffformulierer aus München.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • PAION2.48 EUR5.53%
  • BASILEA106.50 CHF2.90%
  • VITA 345.53 EUR2.60%

FLOP

  • WILEX3.16 EUR-2.17%
  • FORMYCON28.39 EUR-1.73%
  • SANTHERA94.40 CHF-0.84%

TOP

  • FORMYCON28.39 EUR17.2%
  • SARTORIUS198.40 EUR15.5%
  • QIAGEN NV25.52 EUR12.9%

FLOP

  • BIOTEST25.52 EUR-64.1%
  • CYTOS0.45 CHF-18.2%
  • 4SC4.10 EUR-16.0%

TOP

  • FORMYCON28.39 EUR323.1%
  • 4SC4.10 EUR215.4%
  • BB BIOTECH294.30 EUR127.4%

FLOP

  • BIOTEST25.52 EUR-68.3%
  • MOLOGEN4.90 EUR-42.4%
  • ADDEX2.96 CHF-22.1%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 31.07.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte