Wirtschaft

Etappensieg für Evolva
Bild vergrößern

Klinische Forschung

Etappensieg für Evolva

21.08.2012 - Der Diabetes-Wirkstoff EV-077 liefert in einer Zwischenanalyse „vielversprechende Wirksamkeitsdaten“, berichtet die Schweizer Evolva SA.

Der Wirkstoff EV-077 soll vor allem bei Diabetes-Patienten einer Gefäßentzündung vorbeugen. Die Substanz blockiert reversibel Isoprostane und Prostanoide, wodurch zahlreiche Komplikationen bei Diabetes vermieden werden sollen, etwa der Funktionsverlust der Niere, eine verminderte periphere Durchblutung oder ein erhöhtes Thromboserisiko. Vermehrter oxidativer Stress führt bei Diabetikern normalerweise zu einer verstärkten Bildung von Isoprostanen und Prostanoiden. Diese können im Gefäßendothel gelegene Rezeptoren dauerhaft aktivieren und so zu einer Gefäßentzündung führen.

Evolva hat allerdings nur eine vorläufige Analyse für die ersten 32 Patienten der Phase IIa-Studie vorgenommen und dabei nach eigenen Angaben „vielversprechende Wirksamkeitsdaten“ erhalten. Demnach könnte die zweimal tägliche orale Einnahme von 300 mg EV-077 bei Patienten mit Typ 2-Diabetes die Thrombozytenaggregation hemmen und so die belastungsinduzierte Proteinurie verringern und den peripheren Blutfluss erhöhen. Im Allgemeinen sei die Substanz gut vertragen worden, unerwünschte Wirkungen wären in der Regel auf eine vorübergehende oder sich nach der Absetzung des Medikaments zurückbildende Zunahme der Leberenzyme beschränkt, teilte das Unternehmen mit. Weitere Daten will das Unternehmen Ende August auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in München vorstellen. 

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/etappensieg-fuer-evolva.html

Kooperation

05.02.2016 Die University of Rochester verlässt sich für den Aufbau einer Gewebedatenbank auf die Dienste des Hamburger Krebsspezialisten Indivumed GmbH.

IPO

04.02.2016 Die Brain AG hat den Ausgabepreis für die zum Börsengang neu geschaffenen Aktien auf 9 Euro festgelegt. Insgesamt erlöst der Bioökonomie-Pionier in Zwingenberg rund 31,5 Mio. Euro.

Kooperation

03.02.2016 Die Diagnostikexperten der Qiagen NV in Hilden haben zwei neue Kooperationsvereinbarungen in den USA geschlossen.

IP

02.02.2016 Das US-amerikanische Patentamt hat ein Schutzrecht für den Einsatz von Amatoxin-Konjugaten in der Tumortherapie erteilt. Die Methode wird exklusiv von der Wilex-Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma entwickelt.

Klinische Forschung

29.01.2016 Der Sepsis-Spezialist Inflarx GmbH in Jena hat eine Phase II-Studie mit seinem Leitprodukt IFX-1 erfolgreich abgeschlossen.

Accelerator

28.01.2016 Der Chemie- und Pharmakonzern Merck hat in Kenias Hauptstadt Nairobi einen Accelerator gegründet. Das Programm soll Start-ups aus dem Bereich Digital Health fördern.

Finanzierung

26.01.2016 Die erste Wagniskapitalrunde steht: Ende Januar hat das Diagnostikunternehmen Senostic GmbH eine Kapitalspritze des High-Tech Gründerfonds (HTGF) verkündet. Damit verbunden ist ein Umzug der Neurodiagnostiker innerhalb von Niedersachsen.

Forschung

25.01.2016 Der Immunonkologie-Spezialist Medigene hat eine Forschungskooperation mit der Abteilung für Onkologie der Universität Lausanne gestartet. Ziel ist es, eine bessere und schnellere Methode für die Selektion von tumorspezifischen T-Zellen zu etablieren.

Finanzierung

22.01.2016 Der Würzburger Wirkstoffentwickler Vasopharm hat von Investoren 20 Mio. Euro erhalten, um eine Phase III-Studie mit dem Medikamentenkandidaten VAS203 durchzuführen.

Bioökonomie

21.01.2016 Bezüglich ihres geplanten IPO hat die Brain AG in Zwingenberg das nächste Etappenziel erreicht. Ende Januar wurde der Wertpapierprospekt gebilligt. Die festgelegte Preisspanne reicht von 9,00 bis 12,00 Euro je Aktie, das Emissionsvolumen könnte damit bei maximal 48,3 Mio. Euro liegen.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MAGFORCE5.25 EUR5.00%
  • VITA 344.69 EUR3.08%
  • BIOFRONTERA2.18 EUR2.35%

FLOP

  • SARTORIUS258.30 EUR-7.91%
  • KWS SAAT250.00 EUR-5.00%
  • STRATEC BIOMEDICAL49.05 EUR-4.39%

TOP

  • EPIGENOMICS4.46 EUR109.4%
  • WILEX2.09 EUR19.4%
  • BIOFRONTERA2.18 EUR16.0%

FLOP

  • EVOLVA0.80 CHF-23.8%
  • SANTHERA65.65 CHF-23.8%
  • CYTOS0.29 CHF-23.7%

TOP

  • 4SC3.33 EUR291.8%
  • SARTORIUS258.30 EUR128.6%
  • MEDIGENE7.82 EUR96.5%

FLOP

  • BIOTEST14.11 EUR-84.5%
  • EVOLVA0.80 CHF-44.1%
  • MORPHOSYS41.69 EUR-44.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 06.02.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte