Wirtschaft

Evotec erreicht 17. Meilenstein
Bild vergrößern

Präklinische Forschung

Evotec erreicht 17. Meilenstein

27.09.2012 - Die Hamburger Evotec AG erhält vom langjährigen Kooperationspartner Boehringer Ingelheim eine Meilensteinprämie von 2,5 Mio. Euro.

Bereits seit 2004 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen. Offenbar mit Erfolg: Am 26. September teilte Evotec mit, den 17. Meilenstein in der Kooperation erreicht zu haben. Für den Wechsel eines potentiellen Krebswirkstoffs in die präklinische Profilierung flossen 2,5 Mio. Euro vom Rhein an die Elbe.

Ursprünglich hatte Evotec eine mehrjährige Wirkstoffforschungskooperation mit Boehringer Ingelheim gestartet, um gemeinsam präklinische Entwicklungskandidaten für die Behandlung diverser Erkrankungen wie ZNS, Entzündungs-, kardiometabolische sowie Atemwegserkrankungen zu identifizieren und zu entwickeln. 2009 wurde die Zusammenarbeit um weitere vier Jahre und zudem um Targets in der Onkologie erweitert.

An der Börse zeigte sich der Evotec-Kurs von den guten Nachrichten unbeeindruckt. Das Papier ging mit einem Schlusskurs von 2,67 Euro aus dem Handel. Ein Minus von 0,8 Prozent.

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/evotec-erreicht-17-meilenstein.html

Neubau

23.06.2016 Der Wiener Impfstoffentwickler Affiris AG hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 10 Mio. Euro eingeworben.

Forschung & Entwicklung

22.06.2016 Den Wert der Projekte in seiner Forschungspipeline hat der Spezialchemiekonzern Evonik um rund 500 Mio. Euro gesteigert – auch dank neuer Innovationen in der Biotechnologie.

Strategie

20.06.2016 Der Schweizer Konzern Nestlé setzt für weiteres Wachstum eher auf Afrika als auf ein verstärktes Engagement im Pharma-Bereich.

Klinische Entwicklung

17.06.2016 Die Heidelberger Apogenix AG hat neue klinische Daten für ihren Entwicklungskandidaten APG101 vorgelegt.

Finanzierung

16.06.2016 Der Lörracher Antibiotika-Entwickler Allecra Therapeutics hat in einer Serie B-Finanzierung 22 Mio. Euro eingeworben.

Diagnostik

15.06.2016 Der Diagnostikspezialist Curetis NV hat mit der Vermarktung seiner neuen Unyvero BCU Blutkulturkartusche begonnen – Zwischenergebnisse einer externen Studie geben zusätzlichen Rückenwind.

Restrukturierung

13.06.2016 Durch den Verkauf eines italienischen Tochterunternehmens will die Schweizer Therametrics Holding AG genügend Geld zusammenbekommen, um vier weitere CRO-Landesgesellschaften loszuschlagen.

Restrukturierung

10.06.2016 Die Berliner Mologen AG stoppt ihre Produktions- und Forschungsaktivitäten in Berlin-Dahlem.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • EVOLVA0.81 CHF6.58%
  • SARTORIUS68.00 EUR3.00%
  • BB BIOTECH41.88 EUR1.65%

FLOP

  • MAGFORCE5.03 EUR-8.21%
  • 4SC2.47 EUR-6.08%
  • CO.DON2.78 EUR-4.79%

TOP

  • THERAMETRICS0.04 CHF33.3%
  • EVOLVA0.81 CHF32.8%
  • ADDEX2.69 CHF15.0%

FLOP

  • SARTORIUS68.00 EUR-73.1%
  • MORPHOSYS37.57 EUR-24.6%
  • MOLOGEN2.51 EUR-24.4%

TOP

  • LONZA161.70 CHF25.5%
  • BIOFRONTERA2.44 EUR17.3%
  • ACTELION157.40 CHF12.0%

FLOP

  • BB BIOTECH41.88 EUR-84.5%
  • BIOTEST16.80 EUR-75.8%
  • SARTORIUS68.00 EUR-59.7%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 24.06.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte