Wirtschaft

Evotec erreicht 17. Meilenstein
Bild vergrößern

Präklinische Forschung

Evotec erreicht 17. Meilenstein

27.09.2012 - Die Hamburger Evotec AG erhält vom langjährigen Kooperationspartner Boehringer Ingelheim eine Meilensteinprämie von 2,5 Mio. Euro.

Bereits seit 2004 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen. Offenbar mit Erfolg: Am 26. September teilte Evotec mit, den 17. Meilenstein in der Kooperation erreicht zu haben. Für den Wechsel eines potentiellen Krebswirkstoffs in die präklinische Profilierung flossen 2,5 Mio. Euro vom Rhein an die Elbe.

Ursprünglich hatte Evotec eine mehrjährige Wirkstoffforschungskooperation mit Boehringer Ingelheim gestartet, um gemeinsam präklinische Entwicklungskandidaten für die Behandlung diverser Erkrankungen wie ZNS, Entzündungs-, kardiometabolische sowie Atemwegserkrankungen zu identifizieren und zu entwickeln. 2009 wurde die Zusammenarbeit um weitere vier Jahre und zudem um Targets in der Onkologie erweitert.

An der Börse zeigte sich der Evotec-Kurs von den guten Nachrichten unbeeindruckt. Das Papier ging mit einem Schlusskurs von 2,67 Euro aus dem Handel. Ein Minus von 0,8 Prozent.

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/evotec-erreicht-17-meilenstein.html

Kapitalerhöhung

24.04.2015 Die Biofrontera AG in Leverkusen hat die Ausgabe neuer Aktien angekündigt. Der Erlös könnte fast 5 Mio. Euro betragen.

Kapitalerhöhung

23.04.2015 Die Berliner Mologen AG konnte ihre im März angekündigte Kapitalerhöhung vollständig plazieren. Die Einnahmen von 28,3 Mio. Euro schaffen „Planungssicherheit“, so der Krebsspezialist.

Förderung

20.04.2015 Ein europäisches Konsortium unter Führung von Mymetics erhält 8,4 Mio. Euro Fördergelder für die Entwicklung eines neuen HIV-Impfstoffes.

Lizenzierung

15.04.2015 Die 4SC AG hat ihr Leitprodukt, die Krebsarznei Resminostat, in Asien an eine Tochter des italienischen Menarini-Konzerns auslizenziert. Die Martinsrieder hoffen auf Erlöse von bis zu 95 Mio. Euro.

Wagniskapital

14.04.2015 Der Wagniskapitalfinanzierer TVM hat das erste Closing für seinen China BioPharma Capital I Venture Capital Fund bei rund 47 Mio. Euro (50 Mio. US-Dollar) bekanntgegeben.

Klinische Entwicklung

10.04.2015 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck bringt seinen Krebsantikörper Avelumab in die klinische Phase III.

Kooperation

14.04.2015 Das Lead Discovery Center (LDC) in Dortmund und der Pharmakonzern AstraZeneca bauen ihre Forschungskoooperation aus.

Finanzierung

09.04.2015 Die Wilex AG hat ihre 4 Mio. Euro umfassende Kapitalerhöhung abgeschlossen. Auch dank Ankeraktionär Dievini wurden alle Aktien plaziert.

Finanzierung

08.04.2015 Der Wiener Antibiotika-Spezialist Nabriva Therapeutics hat in einer Serie B-Finanzierung 111 Mio. Euro eingeworben.

Listing

02.04.2015 Per Listing hat der Hamburger Arzneientwickler AMP Biosimilars AG den Sprung aufs Börsenparkett gewagt. Seit Anfang April werden die Aktien im Freiverkehr der Börse München gehandelt.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • WILEX3.59 EUR5.59%
  • BASILEA118.10 CHF3.14%
  • PAION2.58 EUR2.79%

FLOP

  • BIOTEST79.20 EUR-19.51%
  • CYTOS1.01 CHF-8.18%
  • FORMYCON28.00 EUR-6.01%

TOP

  • CO.DON3.15 EUR22.1%
  • WILEX3.59 EUR21.3%
  • FORMYCON28.00 EUR21.0%

FLOP

  • CYTOS1.01 CHF-27.9%
  • BIOTEST79.20 EUR-18.1%
  • THERAMETRICS0.07 CHF-12.5%

TOP

  • SANTHERA98.85 CHF2460.9%
  • CYTOS1.01 CHF676.9%
  • WILEX3.59 EUR337.8%

FLOP

  • MOLOGEN5.07 EUR-54.8%
  • THERAMETRICS0.07 CHF-30.0%
  • BIOFRONTERA2.41 EUR-28.1%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 26.04.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte