Wirtschaft

MPM kommt nach München
Bild vergrößern

Finanzierung

MPM kommt nach München

17.07.2012 - Mit zwei prominenten Portfolio-Managern hat sich der US-amerikanische Finanzierer MPM Capital wieder in Europa zurückgemeldet. Der Wagniskapitalspezialist sieht hierzulande zunehmend attraktive Möglichkeiten.

Der US-amerikanische Life Sciences-Investor MPM Capital hat eine Präsenz in München eingerichtet. Das könnte eine gute Nachricht für die Biotech-Szene sein, denn der amerikanische Investor macht sich von hier aus auf die Suche nach geeigneten Life Sciences-Investments in Europa. Geld ist vorhanden. Der aktuelle Fonds der Amerikaner, der Bioventures V, wurde im Jahr 2010 mit einem Volumen von annähernd 300 Mio. US-$ geschlossen. Bisher wurde in sechs Portfolio-Unternehmen investiert. Hinzukommen könnten weitere Firmen aus den Bereichen eHealth, Medical devices, Technologieentwickler oder klassische Medikamentenentwickler. „Europa wird für Wagniskapitalgeber zunehmend interessant. Denn obwohl die technologische Basis stark ist, bleibt die Finanzierungssituation angespannt“, sagt Ansbert Gädicke, Managing Director von MPM. Geführt werden die europäischen Geschäfte von zwei bekannten Personen aus der Münchner Szene: Mit Sebastian Meier-Ewert und Mirko Scherer machen sich zwei ehemalige Vorstände und Mitgründer von GPC Biotech daran, rund ein bis zwei Deals pro Jahr in Europa zu schließen. Sie haben ein besonderes Auge auf Therapeutikaentwickler mit Wirkstoffen im späten präklinischen bis hin zur frühen klinischen Entwicklung zu unterstützen. MPM war einer der ersten Investoren von GPC Biotech und hat nach eigenen Angaben damit „ein exzellentes Ergebnis“ erzielt. Mit dem Engagement von Meier-Ewert und Scherer schließt sich damit ein Kreis.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/finanzierer-mpm-kommt-nach-muenchen.html

Statistik

30.06.2016 Mit einem Umsatz von 8,2 Mrd. Euro wird die Bedeutung von Biotech-Arzneien für die Patientenversorgung immer größer, das belegt die jüngste Studie des Branchenverbandes VFA Bio.

Übernahme

29.06.2016 Der Laborausrüster Sartorius hat das US-Unternehmen Intellicyt übernommen und stärkt damit seine Biopharma-Aktivitäten.

Lizenzierung

28.06.2016 Der Aachener Arzneientwickler Paion AG hat sein Narkosemittel Remimazolam in den USA mit Cosmo Pharmaceuticals verpartnert.

Strategie

27.06.2016 Die Pharmakonzerne Sanofi und Boehringer haben sich auf die endgültigen Bedingungen für den Tausch von Geschäftseinheiten geeinigt.

Neubau

23.06.2016 Der Wiener Impfstoffentwickler Affiris AG hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 10 Mio. Euro eingeworben.

Forschung & Entwicklung

22.06.2016 Den Wert der Projekte in seiner Forschungspipeline hat der Spezialchemiekonzern Evonik um rund 500 Mio. Euro gesteigert – auch dank neuer Innovationen in der Biotechnologie.

Strategie

20.06.2016 Der Schweizer Konzern Nestlé setzt für weiteres Wachstum eher auf Afrika als auf ein verstärktes Engagement im Pharma-Bereich.

Klinische Entwicklung

17.06.2016 Die Heidelberger Apogenix AG hat neue klinische Daten für ihren Entwicklungskandidaten APG101 vorgelegt.

Finanzierung

16.06.2016 Der Lörracher Antibiotika-Entwickler Allecra Therapeutics hat in einer Serie B-Finanzierung 22 Mio. Euro eingeworben.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • THERAMETRICS0.04 CHF33.33%
  • BIOFRONTERA2.81 EUR6.04%
  • VITA 344.22 EUR5.50%

FLOP

  • WILEX1.75 EUR-5.41%
  • CO.DON2.73 EUR-5.21%
  • FORMYCON17.80 EUR-2.20%

TOP

  • THERAMETRICS0.04 CHF33.3%
  • ADDEX2.63 CHF14.3%
  • PAION2.12 EUR8.7%

FLOP

  • SARTORIUS70.00 EUR-71.8%
  • MORPHOSYS37.33 EUR-25.6%
  • BASILEA67.45 CHF-14.6%

TOP

  • BIOFRONTERA2.81 EUR31.3%
  • LONZA161.20 CHF26.1%
  • ACTELION163.20 CHF18.5%

FLOP

  • BB BIOTECH41.41 EUR-84.8%
  • BIOTEST16.74 EUR-76.4%
  • SARTORIUS70.00 EUR-59.3%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 30.06.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte