Wirtschaft

Novartis: Grünes Licht für Jakavi
Bild vergrößern

Zulassung

Novartis: Grünes Licht für Jakavi

30.08.2012 - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis AG hat von der EU-Kommission die Zulassung für das Krebsmedikament Jakavi erhalten.

Grundlage der Zulassung waren die Ergebnisse der sogenannten Comfort-Studie. Der JAK 1-  und JAK 2-Inhibitor kann ab sofort zur Behandlung der Myelofibrose eingesetzt werden. Diese seltene Erkrankung trifft nach Angaben von Novartis zwischen einer und zwei von 100.000 Personen jährlich. Dabei kommt es zu einer fortschreitenden Verfaserung (Fibrosierung) des Knochenmarks, bei der das blutbildende Knochenmarkgewebe schrittweise durch Bindegewebe ersetzt wird. Das Leiden führt nicht nur zu extremer Müdigkeit, Juckreiz und Gewichtsverlust, sondern verkürzt auch die Lebensdauer stark: Patienten mit Myelofibrose haben eine mittlere Lebenserwartung von 5,7 Jahren nach der Diagnose.

Novartis hatte den niedermolekularen Wirkstoff INC424 (Ruxolitinib) ursprünglich vom US-Unternehmen Incyte einlizenziert, welches das Produkt seit dem vergangenen Jahr auf dem US-Markt vertreibt. Aufgrund der starken klinischen Daten gingen Analysten trotz der geringen Zahl an Patienten weltweit zunächst von einem Spitzenumsatz von 400 Mio. US-$ aus. Die von Incyte am 2. August präsentierten Umsatzzahlen deuten hingegen auf ein begrenztes Potential hin, warnt der Analyst Andrew Weiss von Vontobel Research. Der Aktienkurs von Incyte sei nach Bekanntgabe der Zahlen um 21% abgestürzt, da die Umsatzentwicklung auf ein schwaches Wachstum hingedeutet hätte. Da viele Analysten die Zulassung von Jakavi nach einer positiven CHMP-Empfehlung im April dieses Jahres ohnehin als sehr wahrscheinlich eingestuft hätten, sei der Erfolg im Aktienkurs bereits weitgehend eingepreist gewesen. Die Analysten von Vontobel Research bestätigen ihr "reduce"-Rating und das Kursziel von CHF 50 für die Novartis-Aktie. An der Schweizer Börse notierte das Papier zuletzt mit leichten Abschlägen bei rund 56,50 Euro.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/novartis-gruenes-licht-fuer-jakavi.html

Klinische Forschung

24.08.2016 In bis zu 15 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Digital Health und Medizintechnik will der Berliner Wagniskapitalgeber Earlybird investieren, der jetzt das First Closing seines Health-Tech-Fonds bekannt gab.

Klinische Forschung

24.08.2016 Die Aicuris GmbH in Wuppertal bleibt beim Entwicklungsprogramm des Virostatikums Pritelivir in der Erfolgsspur. Eine erste klinische Studie in der Indikation Lippenherpes hat den primären Endpunkt erreicht.

Neubau

23.08.2016 Der Diagnostik-Dienstleister Centogene AG hat Mitte August den Grundstein für einen 33 Mio. Euro teuren Neubau der Firmenzentrale in Rostock gelegt.

Kooperation

22.08.2016 Das gemeinsame Genome-Editing-Start-up von Bayer und Crispr Therapeutics geht in Großbritannien und den USA unter dem Namen Casebia Therapeutics LLP an den Start.

Kooperation

19.08.2016 Der Schweizer Fermentationsspezialist Evolva kehrt in die Pharmaforschung zurück – zumindest ein wenig. Für ein privates US-Unternehmen sollen pharmazeutische Wirkstoffe entwickelt werden.

Börse

15.08.2016 Rund 250 Mio. US-Dollar will Diagnostik-Riese Qiagen mittels eines synthetischen Aktienrückkaufs an seine Aktionäre ausschütten.

Venture Capital

12.08.2016 Die HMW Emissionshaus AG kann mit dem Segen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit der Vermarktung des MIG-Fonds 14 beginnen.

Listing

10.08.2016 Die Berliner Epigenomics AG fasst einen Börsengang in den USA ins Auge. Der Entwurf eines notwendigen Registrierungsdokuments wurde nun vertraulich an die US-Börsenaufsicht übermittelt.

Zulassung

05.08.2016 Die ITG Isotope Technologies Garching GmbH darf ab sofort ihr Radiopharmazeutikum Endolucinbeta in Europa vertreiben.

Finanzen

04.08.2016 Eine Steuernachforderung über rund 20 Mio. Euro flatterte Anfang August der Biotest AG in Dreieich vom Finanzamt Offenbach ins Haus.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MOLOGEN1.93 EUR3.21%
  • SANTHERA52.50 CHF3.14%
  • MEDIGENE7.20 EUR2.56%

FLOP

  • WILEX1.53 EUR-2.55%
  • SARTORIUS71.29 EUR-1.97%
  • BIOFRONTERA3.12 EUR-1.89%

TOP

  • QIAGEN NV24.39 EUR16.8%
  • ADDEX2.91 CHF12.8%
  • BIOFRONTERA3.12 EUR12.6%

FLOP

  • WILEX1.53 EUR-12.6%
  • EVOLVA0.67 CHF-10.7%
  • SANTHERA52.50 CHF-8.1%

TOP

  • BIOFRONTERA3.12 EUR55.2%
  • LONZA188.70 CHF44.8%
  • ACTELION165.00 CHF26.6%

FLOP

  • BB BIOTECH46.74 EUR-81.7%
  • SARTORIUS71.29 EUR-65.2%
  • EVOLVA0.67 CHF-59.1%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 24.08.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte