Wirtschaft

Pleite: Aus für Avir Green Hills
Bild vergrößern

Insolvenz

Pleite: Aus für Avir Green Hills

14.08.2012 - Der Wiener Impfstoffspezialist Avir Green Hills Biotechnology Research & Development Trade AG hat beim Handelsgericht Wien die Eröffnung eines Konkursverfahrens beantragt.

Das 2002 gegründete Unternehmen hat an der Entwicklung eines Grippeimpfstoffs in Form eines Nasensprays gearbeitet. Das Mittel Deltaflu wurde bereits in der klinischen Phase II entwickelt und sollte eine wesentlich einfachere Anwendbarkeit ermöglichen als herkömmliche Grippeimpfstoffe. Das Produktportfolio umfasste außerdem Therapien gegen verschiedene Krebsarten sowie Tuberkulose.

Um die Entwicklungsarbeiten vorantreiben zu können, suchte das Unternehmen seit Herbst 2011 nach potenten Investoren. Das soll zum Teil auch über Wandelanleihen gelungen sein. In den vergangenen Wochen hat sich jedoch ein weiterer Finanzbedarf ergeben, um eine positive Fortbestandsprognose darstellen zu können, heißt es dazu aus dem Unternehmen. „Die Gespräche mit potentiellen Investoren konnten jedoch nicht erfolgreich finalisiert werden, so dass zum heutigen Zeitpunkt keine positive Fortbestandsprognose mehr vorliegt“, berichtet Christoph Vavrik vom Kreditschutzverband von 1870 (KSV). Insgesamt lasten Schulden in Höhe von 4,8 Mio. Euro auf Avir Green Hills. Eine Möglichkeit, den Geschäftsbetrieb fortzuführen, sehen die Verantwortlichen derzeit nicht. Im Insolvenzantrag sollen sie einer Schließung des Unternehmens bereits zugestimmt haben, heißt es. Etwa 27 Angestellte und rund 100 Gläubiger sind vom Zahlungsausfall betroffen.

Der KSV rechnet mit einer baldigen Eröffnung des Konkursverfahrens. Zwar bestünde theroretisch noch die Chance, dass sich Avir Green "in letzter Sekunde" mit Investoren einigt, um die Voraussetzung für einen Sanierungsplan zu schaffen; das sei aber unwahrscheinlich, so Vavrik.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/pleite-aus-fuer-avir-green-hills.html

Klinische Forschung

24.08.2016 In bis zu 15 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Digital Health und Medizintechnik will der Berliner Wagniskapitalgeber Earlybird investieren, der jetzt das First Closing seines Health-Tech-Fonds bekannt gab.

Klinische Forschung

24.08.2016 Die Aicuris GmbH in Wuppertal bleibt beim Entwicklungsprogramm des Virostatikums Pritelivir in der Erfolgsspur. Eine erste klinische Studie in der Indikation Lippenherpes hat den primären Endpunkt erreicht.

Neubau

23.08.2016 Der Diagnostik-Dienstleister Centogene AG hat Mitte August den Grundstein für einen 33 Mio. Euro teuren Neubau der Firmenzentrale in Rostock gelegt.

Kooperation

22.08.2016 Das gemeinsame Genome-Editing-Start-up von Bayer und Crispr Therapeutics geht in Großbritannien und den USA unter dem Namen Casebia Therapeutics LLP an den Start.

Kooperation

19.08.2016 Der Schweizer Fermentationsspezialist Evolva kehrt in die Pharmaforschung zurück – zumindest ein wenig. Für ein privates US-Unternehmen sollen pharmazeutische Wirkstoffe entwickelt werden.

Börse

15.08.2016 Rund 250 Mio. US-Dollar will Diagnostik-Riese Qiagen mittels eines synthetischen Aktienrückkaufs an seine Aktionäre ausschütten.

Venture Capital

12.08.2016 Die HMW Emissionshaus AG kann mit dem Segen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit der Vermarktung des MIG-Fonds 14 beginnen.

Listing

10.08.2016 Die Berliner Epigenomics AG fasst einen Börsengang in den USA ins Auge. Der Entwurf eines notwendigen Registrierungsdokuments wurde nun vertraulich an die US-Börsenaufsicht übermittelt.

Zulassung

05.08.2016 Die ITG Isotope Technologies Garching GmbH darf ab sofort ihr Radiopharmazeutikum Endolucinbeta in Europa vertreiben.

Finanzen

04.08.2016 Eine Steuernachforderung über rund 20 Mio. Euro flatterte Anfang August der Biotest AG in Dreieich vom Finanzamt Offenbach ins Haus.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MOLOGEN1.93 EUR3.21%
  • SANTHERA52.50 CHF3.14%
  • MEDIGENE7.20 EUR2.56%

FLOP

  • WILEX1.53 EUR-2.55%
  • SARTORIUS71.29 EUR-1.97%
  • BIOFRONTERA3.12 EUR-1.89%

TOP

  • QIAGEN NV24.39 EUR16.5%
  • ADDEX2.91 CHF13.7%
  • EVOTEC4.52 EUR11.9%

FLOP

  • WILEX1.53 EUR-11.6%
  • EVOLVA0.67 CHF-10.7%
  • CO.DON2.88 EUR-7.1%

TOP

  • BIOFRONTERA3.12 EUR56.0%
  • LONZA188.70 CHF48.1%
  • SYNGENTA419.90 CHF35.5%

FLOP

  • BB BIOTECH46.74 EUR-81.5%
  • SARTORIUS71.29 EUR-65.1%
  • EVOLVA0.67 CHF-55.9%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 25.08.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte