Wirtschaft

Riemser vor der Übernahme
Bild vergrößern

M&A

Riemser vor der Übernahme

22.08.2012 - Die Riemser Arzneimittel AG wird vom Finanzinvestor AXA Private Equity übernommen.

Die Eignerfamilie Braun und Minderheitsaktionäre wie TVM Capital verkaufen ihre Anteile. Das Greifswalder Unternehmen setzte 2011 mit rund 500 Mitarbeitern etwa 100 Millionen Euro um und war nach eigenen Angaben profitabel. Das zunächst auf Tierarzneien spezialisierte Unternehmen wandelte sich im Laufe der Zeit zu einem Spezialisten für Humanarzneimittel mit Schwerpunkten in der Onkologie, Infektiologie und Dermatologie. 2011 wurde das Veterinärgeschäft schließlich verkauft.

AXA Private Equity-Chef Christof Naményi will diesen Kurs offenbar beibehalten: „ „Wir werden die vom Management eingeschlagene Strategie der weiteren Spezialisierung und Internationalisierung mit unserem weltweiten Netzwerk engagiert unterstützen.“

 AXA Private Equity verwaltet nach eigenen Angaben in Europa, Amerika und Asien rund 28 Mrd. US-$ an Anlagegeldern. Wieviel davon nun in die Übernahme von Riemser fließt, wurde nicht bekannt. Die Aufsichtsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/riemser-vor-der-uebernahme.html

Klinische Entwicklung

02.03.2015 Der deutsch-australische Wirkstoffentwickler Prima Biomed stellt die Entwicklung seiner Krebsarznei CVac ein. Künftig soll eine im vergangenen November zugekaufte Immuntherapie weiterentwickelt werden.

Förderung

26.02.2015 Die auf Krebstherapien spezialisierte Wilex-Tochter Heidelberg Pharma profitiert von einem neuen Förderprogramm der Europäischen Union.

Start-ups

24.02.2015 Die Entwicklung von Biosensoren, die auf Nanostrukturen basieren, geht der Pharmakonzern Roche mit einem Open-Innovation-Ansatz an. Die Schweizer haben eine Kooperation mit dem Heidelberger Biomed-X-Inkubator gestartet.

Bioökonomie

20.02.2015 Der Mannheimer Bioethanol-Produzent Crop Energies AG hat ein Werk in Großbritannien vorerst geschlossen. Belastungen von 40 Mio. Euro sind die Folge.

Finanzierung

19.02.2015 Die Immunservice GmbH hat für ihre nun abgeschlossene Serie C-Finanzierung einen prominenten Unterstützer gefunden: den Unternehmer Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group.

Erstattung

13.02.2015 Genau 14.520,84 Euro je Packung. Dies ist der Erstattungspreis für die Hepatitis-Arznei Sovaldi, auf den sich der Spitzenverband der Krankenkassen und Hersteller Gilead Biosciences Inc. geeinigt haben.

Übernahme

12.02.2015 Der Schweizer Impfstoffentwickler Glycovaxyn wird für rund 168 Mio. Euro vom britischen Pharmakonzern GSK vollständig übernommen.

Bioökonomie

11.02.2015 Die Produktion und Nachfrage von Bioethanol ist 2014 deutlich gestiegen. Die Hersteller haben aber mit sinkenden Preisen zu kämpfen.

Kapitalerhöhung

06.02.2015 Die Innovacell Biotechnologie AG in Innsbruck hat durch eine Kapitalerhöhung 3 Mio. Euro bei Investoren eingeworben. Damit soll die weitere Entwicklung der hauseigenen Zelltherapien finanziert werden.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • EVOLVA1.67 CHF7.74%
  • VITA 345.75 EUR6.48%
  • PAION2.15 EUR4.37%

FLOP

  • WILEX3.16 EUR-7.87%
  • MAGFORCE5.65 EUR-1.74%
  • FORMYCON16.51 EUR-1.14%

TOP

  • WILEX3.16 EUR60.4%
  • BASILEA121.50 CHF15.7%
  • EVOLVA1.67 CHF14.4%

FLOP

  • SANTHERA96.00 CHF-12.6%
  • 4SC0.79 EUR-9.2%
  • MOLOGEN5.40 EUR-4.4%

TOP

  • SANTHERA96.00 CHF2367.9%
  • WILEX3.16 EUR435.6%
  • FORMYCON16.51 EUR104.3%

FLOP

  • CYTOS0.34 CHF-88.7%
  • MOLOGEN5.40 EUR-55.6%
  • BIOFRONTERA1.90 EUR-51.8%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 01.03.2015

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte