Wirtschaft

Standort Nummer 4 für Boehringer
Bild vergrößern

Deutschland

Standort Nummer 4 für Boehringer

01.10.2012 - Mit dem Europäischen Forschungszentrum für Tierimpfstoffe eröffnet Boehringer den vierten deutschen Standort – dem waren heftige Proteste vorangegangen.

Rund vier Jahre Planungs- und zwei Jahre Bauzeit brauchte es, um das 40 Mio Euro teure Gebäude fertigzustellen. Außerdem musste Boehringer Ingelheim in Hannover viel Überzeugungsarbeit leisten: Erst blockierten Tierschützer wochenlang den Bauplatz, dann zogen die künftigen Anwohner aus Angst vor gefährlichen Keimen und Viren gegen den ungeliebten Nachbarn vors Gericht. Mit einer offenen Kommunikation konnte das Pharmaunternehmen deren Sorgen aber offenbar zerstreuen. "Wir durften den Betrieb besichtigen", berichtet Klaus Neudahm, Sprecher der Bürgerinitiative "Wir für Hannover" gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk NDR. Man habe sich überzeugt, "dass dort sicher gearbeitet wird und viele Ängste unberechtigt waren." Schließlich akzeptierten die Anwohner einen Vergleich: Sie ziehen ihre Klage zurück und im Gegenzug gewährt Boehringer ihnen Einblicke in das Forschungsprogramm und garantiert den Einsatz unabhängiger Gutachter.

Derzeit arbeiten bereits 50 Mitarbeiter daran, innovative Impfstoffe für Nutztiere zu entwickeln. Bis 2016 sollen insgesamt 80 Beschäftigte in den mehr als 50 Laboren und der angeschlossenen Tierhaltung des "Boehringer Ingelheim Veterinary Research Center" (BIVRC) tätig sein. "Die Tiergesundheit ist für uns von grundsätzlich strategischer Bedeutung und hat 2011 mit rund einer Milliarde Euro signifikant zum Gesamtumsatz des Unternehmens beigetragen", erklärte Hubertus von Baumbach, in der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim verantwortlich für Finanzen und Tiergesundheit.

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/standort-nummer-4-fuer-boehringer.html

Übernahme

22.10.2014 Der Bioanalytik-Spezialist Eurofins Scientific SE ist künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten.

Lizenzen

21.10.2014 Roche hat sich den Zugriff auf einen Krebswirkstoff des US-Unternehmens Newlink Genetics gesichert. Die US-Tochter Genentech zahlt dafür 150 Mio. US-Dollar vorab.

Pflanzenzucht

20.10.2014 Mit der KWS Saat AG verlagert auch der letzte große Saatgutentwickler in Deutschland seine gentechnische Forschung in die USA.

Zulassung

17.10.2014 Die Epigenomics AG hat eine Kapitalerhöhung über rund 4,2 Mio. Euro abgeschlossen. Auch bei einer zulassungsrelevanten Studie für den Septin9-Darmkrebstest meldet das Berliner Unternehmen Fortschritte.

Zulassung

16.10.2014 Schneller als erwartet haben Boehringer Ingelheim und Roche von der FDA grünes Licht für ihre Arzneien gegen Idiopathische Lungenfibrose (IPF) erhalten.

Technologieplattform

15.10.2014 Der Antikörper-Spezialist Morphosys übernimmt die Lanthipeptid-Plattform seiner Beteiligung Lanthio Pharma komplett.

Finanzierung

14.10.2014 Eine der zuletzt selten gewordenen Serie-A-Runden konnte die Bonner Rigontec GmbH anstoßen. Das Unternehmen erhält von seinen Investoren bis zum ersten Closing 9,45 Mio. Euro für die Entwicklung RNA-basierter Immuntherapien.

Börsengang

13.10.2014 Biotech-Börsengänge sind wieder in Mode: Die Probiodrug AG in Halle (Saale) will mit ihrem Börsengang 32 Mio. Euro einnehmen. Die Schweizer Molecular Partners AG hofft bei ihrem IPO auf Einnahmen von 145 Mio. Euro.

Klinische Entwicklung

10.10.2014 Der US-amerikanische Biotech-Konzern Amgen hat die Zulassung für das in Deutschland entwickelte Immunmolekül Blinatumomab beantragt.

Venture Capital

07.10.2014 Der Münchner Wagniskapitalinvestor TVM hat seinen jüngsten Fonds TVM Life Science Ventures VII geschlossen. Rund 160 Mio. Euro stehen nun bereit.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • MEDIGENE3.85 EUR8.15%
  • EVOTEC2.87 EUR7.49%
  • 4SC0.84 EUR5.00%

FLOP

  • CYTOS0.15 CHF-6.25%
  • EPIGENOMICS3.42 EUR-0.87%
  • STRATEC BIOMEDICAL37.50 EUR-0.87%

TOP

  • BIOFRONTERA2.91 EUR29.9%
  • ADDEX3.44 CHF5.8%
  • HBM86.00 CHF3.7%

FLOP

  • PAION2.19 EUR-32.6%
  • CYTOS0.15 CHF-28.6%
  • 4SC0.84 EUR-26.3%

TOP

  • SANTHERA82.00 CHF2269.9%
  • CO.DON2.82 EUR209.9%
  • PAION2.19 EUR154.7%

FLOP

  • CYTOS0.15 CHF-96.2%
  • 4SC0.84 EUR-51.7%
  • THERAMETRICS0.07 CHF-46.2%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 21.10.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte