Wirtschaft

Standort Nummer 4 für Boehringer
Bild vergrößern

Deutschland

Standort Nummer 4 für Boehringer

01.10.2012 - Mit dem Europäischen Forschungszentrum für Tierimpfstoffe eröffnet Boehringer den vierten deutschen Standort – dem waren heftige Proteste vorangegangen.

Rund vier Jahre Planungs- und zwei Jahre Bauzeit brauchte es, um das 40 Mio Euro teure Gebäude fertigzustellen. Außerdem musste Boehringer Ingelheim in Hannover viel Überzeugungsarbeit leisten: Erst blockierten Tierschützer wochenlang den Bauplatz, dann zogen die künftigen Anwohner aus Angst vor gefährlichen Keimen und Viren gegen den ungeliebten Nachbarn vors Gericht. Mit einer offenen Kommunikation konnte das Pharmaunternehmen deren Sorgen aber offenbar zerstreuen. "Wir durften den Betrieb besichtigen", berichtet Klaus Neudahm, Sprecher der Bürgerinitiative "Wir für Hannover" gegenüber dem Norddeutschen Rundfunk NDR. Man habe sich überzeugt, "dass dort sicher gearbeitet wird und viele Ängste unberechtigt waren." Schließlich akzeptierten die Anwohner einen Vergleich: Sie ziehen ihre Klage zurück und im Gegenzug gewährt Boehringer ihnen Einblicke in das Forschungsprogramm und garantiert den Einsatz unabhängiger Gutachter.

Derzeit arbeiten bereits 50 Mitarbeiter daran, innovative Impfstoffe für Nutztiere zu entwickeln. Bis 2016 sollen insgesamt 80 Beschäftigte in den mehr als 50 Laboren und der angeschlossenen Tierhaltung des "Boehringer Ingelheim Veterinary Research Center" (BIVRC) tätig sein. "Die Tiergesundheit ist für uns von grundsätzlich strategischer Bedeutung und hat 2011 mit rund einer Milliarde Euro signifikant zum Gesamtumsatz des Unternehmens beigetragen", erklärte Hubertus von Baumbach, in der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim verantwortlich für Finanzen und Tiergesundheit.

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/standort-nummer-4-fuer-boehringer.html

Biosimilars

31.10.2014 Der US-amerikanische Biotech-Konzern Amgen liegt mit dem Biosimilar-Hersteller Sandoz im Clinch. Den Streit um die Zulassung eines GCSF-Biosimilars entscheiden nun die Gerichte.

Personalisierte Medizin

30.10.2014 Der Diagnostikspezialist hat die mittlerweile 8. Rahmenvereinbarung zu therapiebegleitenden Tests mit einem Pharmakonzern geschlossen. So sollen nun für Astellas aus Japan Krebsdiagnostika entwickelt werden.

Infektionsforschung

29.10.2014 Der Impfstoffspezialist Imevax GmbH in München kann eine Serie A-Finanzierung über 7,5 Mio. Euro abschließen. Imevax' wichtigstes Projekt soll vor einem Magenkeim schützen.

IPO

28.10.2014 Für den Alzheimer-Spezialisten Probiodrug AG war es ein Auftakt nach Maß. Der erste Handelstag in Amsterdam endete mit einem Kursplus von mehr als 30%.

IPO

24.10.2014 Die Probiodrug AG in Halle (Saale) hat es geschafft: Rund 22,5 Mio. Euro wurden während des IPOs eingesammelt – trotz turbulenter Aktienmärkte.

IPO

23.10.2014 Die Schweizer Molecular Partners AG hat ihr Börsendebüt abgesagt. Den Stopp der IPO-Vorbereitungen begründete das Unternehmen mit den „ungünstigen Marktbedingungen“.

Übernahme

22.10.2014 Der Bioanalytik-Spezialist Eurofins Scientific SE ist künftig mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Österreich vertreten.

Lizenzen

21.10.2014 Roche hat sich den Zugriff auf einen Krebswirkstoff des US-Unternehmens Newlink Genetics gesichert. Die US-Tochter Genentech zahlt dafür 150 Mio. US-Dollar vorab.

Pflanzenzucht

20.10.2014 Mit der KWS Saat AG verlagert auch der letzte große Saatgutentwickler in Deutschland seine gentechnische Forschung in die USA.

Zulassung

17.10.2014 Die Epigenomics AG hat eine Kapitalerhöhung über rund 4,2 Mio. Euro abgeschlossen. Auch bei einer zulassungsrelevanten Studie für den Septin9-Darmkrebstest meldet das Berliner Unternehmen Fortschritte.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • THERAMETRICS0.08 CHF14.29%
  • CYTOS0.17 CHF13.33%
  • MORPHOSYS75.99 EUR4.89%

FLOP

  • EPIGENOMICS4.15 EUR-4.38%
  • EVONIK26.20 EUR-2.42%
  • PAION2.80 EUR-2.10%

TOP

  • BIOFRONTERA2.82 EUR28.2%
  • HBM91.50 CHF8.6%
  • EPIGENOMICS4.15 EUR8.4%

FLOP

  • MAGFORCE5.55 EUR-19.6%
  • CO.DON2.65 EUR-15.6%
  • PAION2.80 EUR-13.0%

TOP

  • SANTHERA89.00 CHF2318.5%
  • CO.DON2.65 EUR167.7%
  • WILEX2.25 EUR81.5%

FLOP

  • CYTOS0.17 CHF-95.7%
  • MERCK KGAA71.68 EUR-41.5%
  • 4SC0.98 EUR-41.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 30.10.2014

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte