Wirtschaft

Syngenta wird  verklagt
Bild vergrößern

Patentrecht

Syngenta wird verklagt

03.09.2012 - Der Saatgutspezialist Syngenta muss sich in den USA einer Patentklage stellen. Angeblich sollen die Schweizer Schutzrechte einer US-Universität verletzen.

Im Zentrum des Streits steht die von Syngenta unter dem Markennamen „Enogen“ vertriebene Maissorte. Bei dieser Zuchtlinie werden Amylase-Enzyme direkt im Maiskorn exprimiert, wodurch die Umwandlung von Stärke in Zucker erleichtert werden soll. Nach Angaben von Syngenta eignet sich Enogen-Mais daher vor allem als Rohstoff zur Bioethanol-Produktion.

In den USA hat Mitte August die Firma Nutech Ventures Patentklage gegen Syngenta eingreicht. Die Firma gehört zur Universität Nebraska-Lincoln und wirft den Schweizern vor, bei der Verwertung von Enogen in Ethanolfabriken geschütztes Wissen aus den Labors der Universität Nebraska-Lincoln ohne Entgelt gebraucht zu haben.

Nun muss ein US-Gericht klären, ob Syngenta mit seiner Maissorte bestehende Schutzrechte verletzt. Für diesen Fall verlangt Nutech Schadenersatz in noch nicht festgelegter Höhe. In einer ersten Reaktion wies ein Sprecher des Gentechnik-Spezialisten die Vorwürfe zurück und kündigte an, Syngenta werde „seine Ansprüche energisch verteidigen.“

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/syngenta-wird-verklagt.html

Kooperation

29.04.2016 Die Oncgnostics GmbH in Jena startet eine Kooperation mit Sayre Therapeutics, um den eigenen Krebstest auch in asiatischen Ländern anzubieten.

Kooperation

27.04.2016 Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim hat am Standort Wiendie Zusammenarbeit mit dem österreichischen Proteinexpressionsspezialisten VTU Technology ausgebaut.

Finanzierung

26.04.2016 Im Zuge der im November des Vorjahres angekündigten Finanzierungsaktivitäten hat die Münchener Wilex AG Ende April eine Bezugsrechtsbarkapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Der erwartete Erlös beträgt 4,13 Mio. Euro.

Ausgründung

25.04.2016 In Leipzig eröffnet die Fraunhofer-Gesellschaft ein neues Forschungszentrum, um die Diagnose und Therapie von Volkskrankheiten zu verbessern.

Übernahme

22.04.2016 Das britische Unternehmen Aptuit LLC hat den Schweizer Forschungsdienstleister Exquiron Biotech AG übernommen.

Klinische Entwicklung

21.04.2016 Unfall auf dem Beifahrersitz: Weil Kooperationspartner Novartis eine Phase III-Studie erfolglos beenden musste, gerät auch der Aktienkurs von Morphosys ins Schlingern.

Kooperation

19.04.2016 Die R-Biopharm AG, Darmstadt, hat zusammen mit der ehemaligen Holsboer-Maschmeyer Neurochemie GmbH mit der Entwicklung eines therapiebegleitenden Diagnostikums für die Behandlung von Depressionen begonnen.

Übernahme

18.04.2016 Die auf die strukturbasierte Wirkstoffforschung spezialisierte Crelux GmbH in Martinsried hat einen neuen Besitzer: Mitte April wurde die vollständige Übernahme durch den chinesischen Konzern Wuxi Apptec verkündet.

IPO

15.04.2016 Der Schweizer Therapieentwickler Geneuro hat sein Börsendebüt an der Euronext in Paris gefeiert. Anleger investierten rund 33 Mio. Euro in neue Aktien.

Kooperation

14.04.2016 Der Bioökonomie-Spezialist Brain und die Südzucker AG haben ihre Zusammenarbeit zur mikrobiellen Verwertung von Kohlenstoffdioxid ausgeweitet.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • FORMYCON24.56 EUR5.59%
  • CO.DON2.90 EUR3.94%
  • MEDIGENE9.05 EUR3.43%

FLOP

  • WILEX1.86 EUR-5.10%
  • MORPHOSYS43.70 EUR-3.83%
  • 4SC3.30 EUR-3.79%

TOP

  • BIOFRONTERA3.17 EUR36.1%
  • MEDIGENE9.05 EUR21.8%
  • FORMYCON24.56 EUR21.6%

FLOP

  • THERAMETRICS0.03 CHF-25.0%
  • 4SC3.30 EUR-15.4%
  • EVOLVA0.67 CHF-8.2%

TOP

  • SARTORIUS271.85 EUR80.0%
  • BIOFRONTERA3.17 EUR37.8%
  • ACTELION155.00 CHF25.0%

FLOP

  • BB BIOTECH46.44 EUR-82.3%
  • BIOTEST16.69 EUR-76.5%
  • CYTOS0.26 CHF-74.3%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 30.04.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte