Wirtschaft

Wilex: Neuer CFO, neue Aktien
Bild vergrößern

Wilex AG

Wilex: Neuer CFO, neue Aktien

08.08.2012 - Jan Schmidt-Brandt wird zum 1. September neuer Finanzvorstand der Wilex AG. Sein Vorgänger, Peter Llewellyn-Davies, begleitet zunächst noch eine Kapitalerhöhung, mit der das Unternehmen aus München bis zu 25 Mio. Euro einnehmen will.

Nach sechs erfolgreichen Jahren soll er dem Unternehmen aber als Berater weiter zur Verfügung stehen, so die Wilex AG. Sein Nachfolger wird Jan Schmidt-Brand, bisher Geschäftsführer der Wilex-Tochter Heidelberg Pharma. Der BIO Deutschland-Vorstand war vor der Übernahme durch Wilex CEO und CFO bei der damaligen Heidelberg Pharma AG. Von 1997 bis 2001 war er Geschäftsführer bei der österreichischen BASF Pharma-Tochter EBEWE Arzneimittel GmbH und dort zuständig für Finanzen und Controlling.

Bei der anstehenden Kapitalerhöhung will der Onkologie-Spezialist Wilex im Rahmen eines Bezugrechtsangebots bis zu 6,8 Mio. neue Aktien zum Stückpreis von 3,70 Euro ausgeben. Das entspräche einem Abschlag von rund 4% gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs von 3,86 Euro an den letzten fünf Handelstagen vor Bekanntgabe des Angebotes an der Frankfurter Börse. Das Bezugsverhältnis ist mit 11:3 festgelegt, das heißt elf alte Aktien berechtigen zum Bezug von drei neuen Aktien.

Den Löwenanteil der neuen Wertpapiere dürfte Ankerinvestor Dietmar Hopp erhalten. Sein Investmentvehikel Dievini Hopp Biotech Holding GmbH & Co. KG wird wohl einen – aus dem Jahr 2010 stammenden – rund 7,7 Mio. Euro schweren Kredit wandeln. Neue Aktien, die nicht aufgrund des Bezugsangebots oder im Rahmen des Mehrbezugs von bestehenden Gesellschaftern bezogen worden sind, werden ausgewählten Anlegern auf dem Wege einer Privatplatzierung angeboten.

Insgesamt könnten Wilex Barmittel von bis zu 17,3 Mio. Euro zufließen. „ Der Bruttoemissionserlös aus der Barkomponente soll zur Finanzierung der laufenden und weiteren geplanten klinischen Studien sowie des weiteren Wachstums genutzt werden“, heißt es dazu von Seiten des Unternehmens. Der Onkologie-Spezialist arbeitet derzeit unter anderem an dem Antikörper-Medikament Rencarex (Nierenkrebs, Phase III) sowie dem niedermolekularen Wirkstoff Mesupron (Bauchspeicheldrüsen-/Brustkrebs, Phase II). Die Hauptaktionäre Dievini und UCB Pharma S.A. haben bereits signalisiert, an der Kapitalerhöhung teilnehmen zu wollen. Ob das reicht, um die anvisierten 25 Mio. Euro Gesamterlös tatsächlich zu erreichen, wird sich spätestens am 21. August zeigen, zum Ende der Bezugsfrist.

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2012-03/wilex-neuer-cfo-neue-aktien.html

Klinische Forschung

24.08.2016 Der Technologieentwickler Rodos Biotarget GmbH in Hannover ist derzeit in Sachen Kapitalbeschaffung besonders aktiv: Auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch läuft eine Kampagne, zudem beteiligt sich das Unternehmen am Deutsche Börse Venture Network.

Klinische Forschung

24.08.2016 In bis zu 15 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Digital Health und Medizintechnik will der Berliner Wagniskapitalgeber Earlybird investieren, der jetzt das First Closing seines Health-Tech-Fonds bekannt gab.

Klinische Forschung

24.08.2016 Die Aicuris GmbH in Wuppertal bleibt beim Entwicklungsprogramm des Virostatikums Pritelivir in der Erfolgsspur. Eine erste klinische Studie in der Indikation Lippenherpes hat den primären Endpunkt erreicht.

Neubau

23.08.2016 Der Diagnostik-Dienstleister Centogene AG hat Mitte August den Grundstein für einen 33 Mio. Euro teuren Neubau der Firmenzentrale in Rostock gelegt.

Kooperation

22.08.2016 Das gemeinsame Genome-Editing-Start-up von Bayer und Crispr Therapeutics geht in Großbritannien und den USA unter dem Namen Casebia Therapeutics LLP an den Start.

Kooperation

19.08.2016 Der Schweizer Fermentationsspezialist Evolva kehrt in die Pharmaforschung zurück – zumindest ein wenig. Für ein privates US-Unternehmen sollen pharmazeutische Wirkstoffe entwickelt werden.

Börse

15.08.2016 Rund 250 Mio. US-Dollar will Diagnostik-Riese Qiagen mittels eines synthetischen Aktienrückkaufs an seine Aktionäre ausschütten.

Venture Capital

12.08.2016 Die HMW Emissionshaus AG kann mit dem Segen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit der Vermarktung des MIG-Fonds 14 beginnen.

Listing

10.08.2016 Die Berliner Epigenomics AG fasst einen Börsengang in den USA ins Auge. Der Entwurf eines notwendigen Registrierungsdokuments wurde nun vertraulich an die US-Börsenaufsicht übermittelt.

Zulassung

05.08.2016 Die ITG Isotope Technologies Garching GmbH darf ab sofort ihr Radiopharmazeutikum Endolucinbeta in Europa vertreiben.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • FORMYCON19.80 EUR2.27%
  • SARTORIUS71.98 EUR2.10%
  • EPIGENOMICS5.11 EUR1.19%

FLOP

  • VITA 344.14 EUR-7.17%
  • ADDEX2.82 CHF-2.76%
  • WILEX1.47 EUR-2.00%

TOP

  • QIAGEN NV23.75 EUR13.6%
  • BIOFRONTERA3.18 EUR11.2%
  • ADDEX2.82 CHF10.6%

FLOP

  • MOLOGEN1.78 EUR-13.2%
  • WILEX1.47 EUR-13.0%
  • EVOLVA0.66 CHF-10.8%

TOP

  • BIOFRONTERA3.18 EUR55.9%
  • LONZA187.30 CHF44.0%
  • SYNGENTA421.10 CHF30.1%

FLOP

  • BB BIOTECH44.29 EUR-83.1%
  • SARTORIUS71.98 EUR-66.8%
  • MOLOGEN1.78 EUR-60.4%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 27.08.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte