Wirtschaft

Schlüsselpatent für Wilex erteilt
Bild vergrößern

IP

Schlüsselpatent für Wilex erteilt

02.02.2016 - Das US-amerikanische Patentamt hat ein Schutzrecht für den Einsatz von Amatoxin-Konjugaten in der Tumortherapie erteilt. Die Methode wird exklusiv von der Wilex-Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma entwickelt.

Anfang Februar informierte die Wilex AG über den Patenterfolg. Demnach hat das US-amerikanische Patentamt ein Schutzrecht mit dem Titel „Amatoxin armed therapeutic cell surface binding components designed for tumor therapy“ erteilt, welches von Heinz Faulstich und weiteren Mitarbeitern des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) eingereicht wurde. Ende 2009 hatte die Heidelberg Pharma GmbH in Ladenburg den Ansatz für die Krebstherapie einlizenziert.

Gegenstand des Patents ist die chemische Bindung von bestimmten Trägermolekülen, zum Beispiel  Antikörpern, an Amatoxine. Das Gift des Grünen Knollenblätterpilzes hemmt die RNA-Polymerase II und führt so zum programmierten Zelltod. Heidelberg Pharma nutzt die zu dieser Stoffgruppe gehörende Substanz Amatinin als Wirkstoff für seine Antikörper-Amanitin-Konjugate (Antibody Targeted Amanitin Conjugates, ATACs). Da die ATACs ihre Wirkung unabhängig von der Zellteilung entfalten, können in der Krebstherapie womöglich Resistenzen durchbrochen und auch ruhende Tumorzellen vernichtet werden. 

Die chemische Bindung des Wirkstoffs Amanitin ist  nur an bestimmten Stellen ohne Wirksamkeitsverlust des Moleküls möglich. Das nun erteilte US-Patent schützt die Nutzung bestimmter Bindungsstellen für die ATAC-Technologie, die chemisch gut zugänglich sind und dabei die biologische Funktion des Amanitin erhalten.

Für Wilex kommt die Nachricht zur richtigen Zeit. Im August 2015 hatte der langjährige Partner Roche ein Forschungsabkommen mit Heidelberg Pharma aus strategischen Gründen aufgekündigt. Die Schweizer setzten ihren neuen Fokus damals auf Immuntherapien. Seitdem läuft in Ladenburg die Suche nach einem neuen Partner.

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2016-01/schluesselpatent-fuer-wilex-erteilt.html

Klinische Forschung

24.08.2016 Der Technologieentwickler Rodos Biotarget GmbH in Hannover ist derzeit in Sachen Kapitalbeschaffung besonders aktiv: Auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch läuft eine Kampagne, zudem beteiligt sich das Unternehmen am Deutsche Börse Venture Network.

Klinische Forschung

24.08.2016 In bis zu 15 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Digital Health und Medizintechnik will der Berliner Wagniskapitalgeber Earlybird investieren, der jetzt das First Closing seines Health-Tech-Fonds bekannt gab.

Klinische Forschung

24.08.2016 Die Aicuris GmbH in Wuppertal bleibt beim Entwicklungsprogramm des Virostatikums Pritelivir in der Erfolgsspur. Eine erste klinische Studie in der Indikation Lippenherpes hat den primären Endpunkt erreicht.

Neubau

23.08.2016 Der Diagnostik-Dienstleister Centogene AG hat Mitte August den Grundstein für einen 33 Mio. Euro teuren Neubau der Firmenzentrale in Rostock gelegt.

Kooperation

22.08.2016 Das gemeinsame Genome-Editing-Start-up von Bayer und Crispr Therapeutics geht in Großbritannien und den USA unter dem Namen Casebia Therapeutics LLP an den Start.

Kooperation

19.08.2016 Der Schweizer Fermentationsspezialist Evolva kehrt in die Pharmaforschung zurück – zumindest ein wenig. Für ein privates US-Unternehmen sollen pharmazeutische Wirkstoffe entwickelt werden.

Börse

15.08.2016 Rund 250 Mio. US-Dollar will Diagnostik-Riese Qiagen mittels eines synthetischen Aktienrückkaufs an seine Aktionäre ausschütten.

Venture Capital

12.08.2016 Die HMW Emissionshaus AG kann mit dem Segen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit der Vermarktung des MIG-Fonds 14 beginnen.

Listing

10.08.2016 Die Berliner Epigenomics AG fasst einen Börsengang in den USA ins Auge. Der Entwurf eines notwendigen Registrierungsdokuments wurde nun vertraulich an die US-Börsenaufsicht übermittelt.

Zulassung

05.08.2016 Die ITG Isotope Technologies Garching GmbH darf ab sofort ihr Radiopharmazeutikum Endolucinbeta in Europa vertreiben.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • FORMYCON19.80 EUR2.27%
  • SARTORIUS71.98 EUR2.10%
  • EPIGENOMICS5.11 EUR1.19%

FLOP

  • VITA 344.14 EUR-7.17%
  • ADDEX2.82 CHF-2.76%
  • WILEX1.47 EUR-2.00%

TOP

  • BIOFRONTERA3.18 EUR13.6%
  • SYNGENTA421.10 CHF10.5%
  • ADDEX2.82 CHF9.3%

FLOP

  • WILEX1.47 EUR-13.0%
  • EVOLVA0.66 CHF-12.0%
  • SANTHERA49.85 CHF-11.3%

TOP

  • BIOFRONTERA3.18 EUR55.9%
  • LONZA187.30 CHF44.0%
  • SYNGENTA421.10 CHF30.1%

FLOP

  • BB BIOTECH44.29 EUR-83.1%
  • SARTORIUS71.98 EUR-66.8%
  • MOLOGEN1.78 EUR-60.4%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 28.08.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte