Wirtschaft

US-Turbo für Biotech-Firmen
Bild vergrößern

Finanzierung

US-Turbo für Biotech-Firmen

13.01.2016 - Die ersten vier deutschen Life Sciences-Unternehmen, die am Programm des German Accelerator Life Sciences teilnehmen, stehen fest. Der Einzug von Ayoxxa Biosystems, Pepperprint, Personal Medsystems und Sonormed wurde während der JP Morgan Healthcare Conference in San Francisco bekanntgegeben.

Mit einer hehren Vision startet der German Accelerator Life Sciences (GALS) in Boston in die erste Programmrunde. „Unser Ziel ist es, Erfolgsgeschichten zu schreiben, die andere Gründer motivieren und Investoren sowie die breite Öffentlichkeit überzeugen, an Deutschlands Zukunft als führender Innovationsstandort in der Medizin zu glauben“, fasst Christoph Lengauer, der Geschäftsführer von GALS die Aufgabe zusammen. Der in Cambridge, Massachusetts angesiedelte Accelerator soll hiesigen Bio- und Medtechfirmen als Sprungbrett für die Expansion in die USA dienen und das Interesse von US-Investoren an deutschen Hightech-Start-ups wecken.

Mitte Januar wurden nun die ersten vier Unternehmen ausgewählt, die in den kommenden 12 Monaten ein speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm durchlaufen. Das Kölner Unternehmen Ayoxxa Biosystems GmbH hofft beispielsweise auf zusätzlichen Schub für die Vermarktung der hauseigenen Protein-Multiplextechnologie Lunaris, berichtet Geschäftsführer Andreas Schmidt: „Die Zusammenarbeit mit den erfahrenen Mentoren und Beratern aus dem GALS-Netzwerk kann uns viele Türen öffnen und wird Ayoxxa dabei helfen, den Markt und die Investoren in den USA besser zu verstehen.“ Der Medtech-Spezialist Sonormed hat die App Tinnitracks entwickelt. Erste Krankenkassen in Deutschland erstatten die Behandlung mit dem neuro-akustischen Programm. In den USA ist der Markt für Gesundheitsapps jedoch reifer, berichtet Sonormed-Geschäftsführer Jörg Land: „Im US-Markt findet man eine große Akzeptanz für neue Technologen, eine hohe Umsetzungsgeschwindigkeit und somit eine Chance für unser Unternehmen“. Zuden weiteren Teilnehmern bei GALS gehören das Heidelberger Biotech-Unternehmen Pepperprint, welches hochdichte Peptidmicroarrays per Laserdruck herstellt, sowie Personal Medsystems in Berlin und Frankfurt, welches eine mobile EKG-App entwickelt hat.

Jede der vier nun ausgewählten Firmen ist zugleich Portfoliounternehmen des High-Tech-Gründerfonds. Dort sei man über den Erfolg der eigenen Beteiligungen erfreut, so Geschäftsführer Michael Brandkamp. „Der HTGF hat GALS bereits in der Konzeptions- und Planungsphase begleitet und unterstützt. Nun sind wir gespannt, erste Erfolge unserer Unternehmen im US-Markt zu sehen.“ 

© transkript.de/bk

http://www.transkript.de/nachrichten/wirtschaft/2016-01/us-turbo-fuer-biotech-firmen.html

Neubau

23.06.2016 Der Wiener Impfstoffentwickler Affiris AG hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung 10 Mio. Euro eingeworben.

Forschung & Entwicklung

22.06.2016 Den Wert der Projekte in seiner Forschungspipeline hat der Spezialchemiekonzern Evonik um rund 500 Mio. Euro gesteigert – auch dank neuer Innovationen in der Biotechnologie.

Strategie

20.06.2016 Der Schweizer Konzern Nestlé setzt für weiteres Wachstum eher auf Afrika als auf ein verstärktes Engagement im Pharma-Bereich.

Klinische Entwicklung

17.06.2016 Die Heidelberger Apogenix AG hat neue klinische Daten für ihren Entwicklungskandidaten APG101 vorgelegt.

Finanzierung

16.06.2016 Der Lörracher Antibiotika-Entwickler Allecra Therapeutics hat in einer Serie B-Finanzierung 22 Mio. Euro eingeworben.

Diagnostik

15.06.2016 Der Diagnostikspezialist Curetis NV hat mit der Vermarktung seiner neuen Unyvero BCU Blutkulturkartusche begonnen – Zwischenergebnisse einer externen Studie geben zusätzlichen Rückenwind.

Restrukturierung

13.06.2016 Durch den Verkauf eines italienischen Tochterunternehmens will die Schweizer Therametrics Holding AG genügend Geld zusammenbekommen, um vier weitere CRO-Landesgesellschaften loszuschlagen.

Restrukturierung

10.06.2016 Die Berliner Mologen AG stoppt ihre Produktions- und Forschungsaktivitäten in Berlin-Dahlem.

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • ADDEX2.75 CHF2.23%
  • FORMYCON18.00 EUR0.84%
  • CYTOS0.31 CHF0.00%

FLOP

  • WILEX1.71 EUR-7.57%
  • VITA 343.85 EUR-6.33%
  • EVOLVA0.76 CHF-6.17%

TOP

  • THERAMETRICS0.04 CHF33.3%
  • ADDEX2.75 CHF18.0%
  • EVOLVA0.76 CHF15.2%

FLOP

  • SARTORIUS67.99 EUR-72.4%
  • MORPHOSYS35.62 EUR-28.7%
  • MEDIGENE6.20 EUR-25.0%

TOP

  • LONZA158.90 CHF24.8%
  • BIOFRONTERA2.40 EUR15.4%
  • CO.DON2.73 EUR8.8%

FLOP

  • BB BIOTECH41.09 EUR-84.7%
  • BIOTEST16.36 EUR-76.9%
  • SARTORIUS67.99 EUR-61.1%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 25.06.2016

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Nachrichten

Wissenschaft

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Produkt-Highlight

Produkte