Veranstaltungen

05.09.2016 - 08.09.2016

BioTech 2016

Wädenswil (CH)

The conference will update the participants on the latest knowledge and developments in the field of biopharmaceutical manufacturing and single-use technology. It will also provide a perfect opportunity for networking and discussions with manufacturers, suppliers, users, regulatory specialists and representatives of organizations that support the implementation of single-use devices worldwide. The conference program includes speeches and poster presentations, followed by a number of parallel workshops, which will be run by leading companies in the sector.
Kontakt: ZHAW Wädenswil

07.09.2016 - 08.09.2016

Wearables Technology and Digital Health – Digitale Revolution im Gesundheitswesen

Köln

Das Gesundheitswesen steht durch die Digitalisierung vor disruptiven Veränderungen. Wearables, Apps und digitale Services revolutionieren das Zusammenspiel von Ärzten, Patienten, Krankenkassen und Pharmaindustrie. Für das strikt reglementierte Gesundheitssystem bedeutet diese Digitalisierung: Innovation ist ein Muss. Tradition – so scheint es – wird in Zukunft vom Markt abgestraft werden. Die Konferenz vertieft die Thematik und behandelt unter anderem folgende Themen: Was ist technisch und rechtlich möglich mit Wearables? Wie profitiert der Gesundheitsmarkt von Wearables und Apps? Wo sind Anreize zur Self-Care notwendig? Welche innovativen Programme sind für Krankenkassen lukrativ?
Kontakt: Tobias Knoben, Euroforum Deutschland
Tel.: +49-211-968 634 43

10.09.2016 - 13.09.2016

The EMBO Meeting 2016

Mannheim (GER)

The EMBO Meeting is an annual event held in Europe to promote the life sciences and the exchange of scientific results. The meeting encourages scientists to look beyond their own fields, engage with the international scientific community and explore interdisciplinary approaches to research in the life sciences. Participants experience new perspectives on topics that cover the entire range of the life sciences – from studies of molecules and the cell all the way up to investigation of larger, complex biological systems.
Kontakt: Martin Cairns, EMBO – Gesellschaft zur Förderung der Lebenswissenschaften Heidelberg GmbH
the.embo.meeting[at]embo.org

12.09.2016 - 13.09.2016

5. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

Frankfurt am Main

Von der „Apotheke der Welt“ zum Importeur von Arzneimittelinnovationen? Welche Perspektiven hat die Pharmaindustrie, die rund 45 Mrd. Euro im Jahr umsetzt, in Deutschland im Zeitalter der Globalisierung? Wie muss die Branche auf die sich ändernden politischen Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt einerseits und auf die zunehmende Innovationslücke andererseits reagieren und wie stellt sie sich mit Blick auf die verstärkten Konzentrationsprozesse weltweit auf? Die 5. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare bietet Entscheidungsträgern der Pharmaindustrie sowie Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden eine Plattform zum Meinungsaustausch zu diesen für den Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland wichtigen Fragestellungen.
Kontakt: Convent Kongresse mbH

12.09.2016 - 14.09.2016

4th Annual Conference of the German Stem cell Network

Hannover

This year, there will be a particular focus on genome engineering and on “translation” with various relevant aspects including disease modelling and drug development, relevant technologies, clinical trials, regulatory affairs and ethical aspects. The conference will be accompanied by a Symposium of ethicists on pressing questions in gene, embryo and stem cell research, will foster the interaction between scientists working in different areas of stem cell research, and aims to bring together basic scientists and clinician scientists.
Kontakt: Deutsches Stammzellnetzwerk
gscn.office[at]mdc-berlin.de

14.09.2016 - 17.09.2016

Biotech & Pharma Business Summer School – From target to market

Berlin-Buch

Der Intensivkurs bietet Nachwuchskräften aus Akademia und Unternehmen einen umfassenden Überblick über den komplexen Prozess der Arzneimittelentwicklung. Die Teilnehmer verfolgen in Vorträgen und praktischen Übungen den langen Weg vom Wirkstoff über Entwicklung und Zulassung bis hin zum Markt. Ziel ist ein vertieftes Verständnis für Herangehensweisen, Erfordernisse und potentielle Konflikte in den einzelnen Phasen.
Kontakt: Dr. Kerstin Elbing, VBIO/Gläsernes Labor Berlin-Buch
Tel.: +49-30-278 91 916
elbing[at]vbio.de

15.09.2016 - 16.09.2016

Nano meets Future 2016

Saarbrücken

Der Kongress soll zeigen, wo die Nanotechnologie heute in Deutschland steht. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt am ersten Konferenztag auf der Pharmazeutischen Innovationskultur, der zweite Tag beschäftigt sich mit Zukunftsgedanken und -themen. Außerdem werden Entwicklungen im Bereich Pharma und Medizin vorgestellt, ebenso wie der Stand der Dinge im Bereich der Bildung. Wie setzen Schulen und Unis Ideen und Erfahrungen um? Auf dem Kongress werden die Gewinner des Schulwettbewerbs der Nanotechnologie und des Fotowettbewerbs geehrt.
Kontakt: cc-NanoBioNet e.V.

20.09.2016 - 21.09.2016

Forum Laborbau 2016

Ludwigshafen

Die jährliche Veranstaltung kombiniert Vorträge aus verschiedenen Fachperspektiven mit Begehungen von Neubauten. Hauptthemen sind Konzepte, Planung und Realisierung von Laborbauten hinsichtlich Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und den Anforderungen der Nutzer. Dabei werden auch Schwierigkeiten und Probleme angesprochen und ihre Lösung gezeigt. In diesem Jahr wird der Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Bonn besichtigt. Der Neubau ist noch nicht fertiggestellt, jedoch werden alle wichtigen Stationen auf der Baustelle zu besichtigen sein. Die fachliche Führung übernimmt das Team der dr. heinekamp labor- und Institutsplanung GmbH.
Kontakt: Dr. Klinkner & Partner
Tel.: +49-681-982 10-0

20.09.2016 - 23.09.2016

ILMAC 2016

Basel (CH)

Thematische Schwerpunkte der Schweizer Leitmesse für Prozess- und Labortechnologie sind Effizienzsteigerung sowie neue Ansätze in F&E und Produktion.
Kontakt: Michael Bonenberger, Messe Schweiz (Basel) AG
michael.bonenberger[at]ilmac.ch

21.09.2016 - 22.09.2016

Einsatz und Verarbeitung von Biokunststoffen

Raunheim

Doch wie sind Biokunststoffe klassifiziert? Was bedeutet eigentlich „Bio“? Wie unterscheiden sie sich hinsichtlich ihrer Material-, Verarbeitungs- und Entsorgungseigenschaften von den herkömmlichen Polymeren? Sind Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit beim Einsatz dieser Werkstoffe miteinander in Einklang zu bringen? Wie sehen ihre Marktperspektiven aus? Diese und andere Fragen sollen auf der Veranstaltung beantwortet werden.
Kontakt: Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe

21.09.2016 - 23.09.2016

Technology and Medicine – Adaptive Imaging Methods

Potsdam

The TMAS Conference is organized under the scope of the Helmholtz Cross-Programme Initiative (CPI) “Technology and Medicine – Adaptive Systems” which bundles the competences of researchers from the fields of biomaterials and imaging technologies of eight research centers of the Helmholtz Association. The central research of this CPI is aimed at investigating the next generation of technology platforms for adaptive systems in diagnosis and medical treatment. With its main topics Adaptive Biomaterials, Smart Tracer, and Adaptive Imaging Methods, this initiating conference will be concentrated on the interconnection between the complementing fields of biomaterial science and imaging technologies.
Kontakt: K.I.T. Group GmbH/Helmholtz-Gemeinschaft
info[at]tmas2016.de

22.09.2016

bbb-Workshop - Zulassung von Biopharmazeutika

Berlin

Der ganztägige Workshop vermittelt einen Überblick über ausgewählte regulatorische Themenbereiche, die als besonders kritische Anforderungen für die Zulassung von Arzneimitteln gesehen werden. Im ersten Programmteil wird der Aufbau von Zulassungen anhand der Module des Common Technical Documents dargestellt. Im zweiten Teil des Workshops werden ausgewählte Themenbereiche mit besonderer Relevanz beleuchtet. Die Teilnehmer erhalten zu allen Themen neben kurzen grundlegenden Erläuterungen insbesondere Praxisbeispiele zur Lösung typischer Anforderungen. Sie lernen, regulatorische Anforderungen nutzbringend einzusetzen, um die Produktentwicklung zu planen, zu steuern und zu optimieren und so Risiken zu reduzieren und Kosten zu senken.
Die Vorträge werden auf Englisch gehalten und sind für all jene geeignet, die entweder neu in das Thema Arzneimittelzulassung einsteigen möchten oder aber die notwendigen Prozesse besser verstehen wollen, um im Unternehmen oder dem Forschungsinstitut als erste Ansprechpartner für zulassungsrelevante Prozesse zu agieren.
Kontakt: bbb e.V.
bbb[at]biotech-verbund.de

22.09.2016 - 23.09.2016

Medtech & Pharma Platform

Basel (CH)

Co-organized by SFL and Medical Cluster, the Medtech & Pharma Platform aims at bringing together key stakeholders from the pharma and device industries, regulators and academia. Through its annual meeting, the Medtech-Pharma Platform provides a forum to share experiences in the development of innovative health care products and bridge the gap in understanding interdependencies in the development and marketing of drugs, devices, IVDs and combination products.
Kontakt: Mario Ladani
office[at]medtech-pharma.com

European Biotech Week 2016

Media-Partner

26.09.2016 - 02.10.2016

European Biotech Week 2016

EU


EuropaBio and its member national associations and companies encourage all biotech supporters to organise initiatives and events, both large and small, right across Europe throughout the week. National associations, companies, academic and government institutions, science museums and the media, as well as other biotech stakeholders can promote their activities on.

Kontakt: Mélanie Moxhet, EuropaBio
Tel.: +32 2 739 11 76
m.moxhet[at]europabio.org

27.09.2016

Biotech SME Forum

Brussels (B)

Participants can expect a day of interactive discussions, panel debates and hands-on work on a the first ever biotech SME Manifesto to the EU institutions. The event is free of charge, but a registration is required.
Kontakt: EuropaBio

© 2007-2016 BIOCOM

http://www.transkript.de/service/kalender.html?events%5Buid%5D=4207&events%5Bmonth%5D=1346450400&cHash=750a3c363cd68670eec1cd80a9fcc21b

Whitepaper

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • FORMYCON19.80 EUR2.27%
  • SARTORIUS71.98 EUR2.10%
  • EPIGENOMICS5.11 EUR1.19%

FLOP

  • VITA 344.14 EUR-7.17%
  • ADDEX2.82 CHF-2.76%
  • WILEX1.47 EUR-2.00%

TOP

  • QIAGEN NV23.75 EUR13.6%
  • BIOFRONTERA3.18 EUR11.2%
  • ADDEX2.82 CHF10.6%

FLOP

  • MOLOGEN1.78 EUR-13.2%
  • WILEX1.47 EUR-13.0%
  • EVOLVA0.66 CHF-10.8%

TOP

  • BIOFRONTERA3.18 EUR55.9%
  • LONZA187.30 CHF44.0%
  • SYNGENTA421.10 CHF30.1%

FLOP

  • BB BIOTECH44.29 EUR-83.1%
  • SARTORIUS71.98 EUR-66.8%
  • MOLOGEN1.78 EUR-60.4%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 27.08.2016

Produkt-Highlight

Produkte

Bilder & Videos

Alle Videos

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Jobs der Woche

Alle Jobs

  • Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH

    Medizinisch-technische Laborassistentin (m/w)

    Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, … mehr

  • Toho Tenax Europe GmbH

    Textillaborant (m/w)

    Durchführung von Routine- und Sonderanalysen im Rahmen der … mehr

  • WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG

    Regulatory Affairs Manager (m/w) Bereich EU

    Sicherstellung der inhaltlichen und regulatorischen Qualität von … mehr

Veranstaltungen

Alle Events

Partner-Events