Veranstaltungen

04.05.2015 - 06.05.2015

Anwendung der Infrarot-Spektroskopie in der chemischen Analytik und Qualitätskontrolle

Essen

Die IR-Spektroskopie ist ein weit verbreitetes Verfahren der Instrumentellen Analytik. Gründe hierfür sind die hohe chemische Aussagekraft und die problemlose Anwendung auf feste, flüssige und gasförmige Produkte natürlicher oder synthetischer Herkunft. Auf Grund des Auftretens charakteristischer Gruppenfrequenzen lassen sich IR-Spektren mit Hilfe empirischer Regeln chemisch interpretieren. Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Zubehörtechnik und der rechnerischen Auswerteverfahren führen zu einer ständigen Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten der IR-Spektroskopie mit interessanten Aspekten für die Qualitätskontrolle und Prozessanalytik.
Kontakt: Haus der Technik

Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis

Media-Partner

05.05.2015 - 07.05.2015

Feststoffanalytik – von der Laborprobe bis zum Analysenergebnis

Graz, Wien, Wels (A)


Die Seminarreihe deckt das komplette Spektrum der Probenvorbereitung und Analytik in ab. Das besondere daran ist nicht nur das breite Themenspektrum, sondern vor allem der Praxisteil, bei dem die Teilnehmer ihre eigenen Proben live vor Ort zerkleinern, aufschließen und analysieren lassen können. Die Seminarreihe wird an verschiedenen Standorten in Deutschland abgehalten und seit 2010 auch in Österreich.
Termine 2015: 05.05.2015 Graz; 06.05.2013 Wien, 07.05.2015 Wels

Kontakt: Retsch, CEM und Agilent
Fax: +49-2339-6030

07.05.2015 - 08.05.2015

4. International Bioeconomy Conference

Halle (Saale)

Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auf die bioökonomischen Entwicklungen in Großbritannien gelegt. Außerdem soll die Attraktivität und die nationale wie internationale Sichtbarkeit Sachsen-Anhalts als führende Modellregion der Bioökonomie in Deutschland verstärkt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, erfordert jedoch eine Registrierung.
Kontakt: Nadja Sonntag
Tel.: +49 345-5522 682
nadja.sonntag@sciencecampus-halle.de

11.05.2015 - 13.05.2015

Wasser 2015

Schwerin

Die Jahrestagung ist ein willkommener Anlass, sich mit "Wasserchemikern" aus den verschiedensten Richtungen zu einem Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu treffen. Die persönliche Begegnung und die Diskussion aktueller fachlicher Probleme stehen hierbei im Vordergrund. Zentrales Thema ist Mikroplastik in aquatischen Systemen.
Kontakt: Claudia Birkner, Gesellschaft Deutscher Chemiker
c.birkner@gdch.de

BioVaria 2015

Media-Partner

11.05.2015

BioVaria 2015

München


BioVaria brings together Europe’s top scientists and technology transfer professionals with potential licensees and investors from the international biopharmaceutical industry.


Kontakt: Esther Lange, Ascenion GmbH
Tel.: +49-89-318814-22
info@ascenion.de

19.05.2015 - 20.05.2015

BioEquity Europe 2015

Wien (A)

Bringing together professional investors, bankers, analysts and pharma business development and licensing professionals with leading public and late-stage private companies Dedicated to expanding the capital markets for investment in the life sciences in Europe
Kontakt: EBD

20.05.2015

IKOM Life Science 2015

Weihenstephan

Karriereforum der TU München für Studenten, auf dem sich Firmen mit einem Stand und Vorträgen vorstellen. Hier können erste Kontakte mit Unternehmen geknüpft werden – egal ob es um Praktika, Semester- und Diplomarbeiten oder einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben geht. Die IKOM Life Science richtet sich vor allem an Studenten der Agrarwissenschaften, Biowissenschaften, Brau- und Lebensmitteltechnologie, Ernährungswissenschaft, Forstwissenschaft und Medizin.
Kontakt:
Tel.: +49-89-289-15051
lifesciences@icom.tum.de

BIONNALE 2015

Media-Partner

27.05.2015

BIONNALE 2015

Berlin


Zum 13. Mal kommen die Akteure der Life Sciences zum wichtigsten Treffen der Biotech- und Pharmabranche Berlin-Brandenburg zusammen, das sich unter anderem dem großen Thema der Klinischen Studien widmet. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer beim BIONNALE Kontaktforum und beim BIONNALE Venture Market die Möglichkeit, Erstkontakte mit Experten aus Pharmaindustrie, Finanzierung und Projektentwicklung aufzubauen und ihr Unternehmen zu präsentieren. Belgien ist das diesjährige Partnerland.

Kontakt: Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin Brandenburg

27.05.2015 - 28.05.2015

2nd EATRIS Conference – Building Bridges in Translational Medicine

Amsterdam (NL)

The 2nd EATRIS Conference will bring together key international stakeholders in translational research. Over two days they will present and discuss the main challenges in translational research, together with the new developments that EATRIS ERIC contributes to the field. Additional speakers are yet to be confirmed and will be detailed on this website when completely determined. Below is the prospective itinerary for the two days. Registration to the conference is free of charge.
Kontakt: EATRIS
conference@eatris.eu

28.05.2015 - 29.05.2015

Charité Entrepreneurship Summit 2015 – The Future of Healthcare

Berlin

Day one will focus on novel diagnostic tools and emerging treatments in neurology and cancer. Presentations will range from new approaches in the treatment of Alzheimer’s disease to immunodiagnostics and immunotherapy in cancer. Day two will highlight current trends and challenges in the field of medical innovation such as new models to finance innovation, strategies to de-risk drug development projects, and novel approaches to tackle regulatory hurdles. In addition, partnering opportunities, workshops for entrepreneurs, and themed breakouts will provide plenty of opportunities to connect with fellow attendees and speakers.
Kontakt: Kathrin Dost, Charité/Berlin Institute of Health/MDC
charite-summit@kaiserwetter.de

03.06.2015

Patente für biotechnologische Erfindungen in Europa

online

Die Teilnehmer erfahren, welche Möglichkeit es gibt, eine Erfindung im Bereich Biotechnologie möglichst umfangreich zu schützen. Der Vortrag gibt einen ersten Überblick zu geeigneten Anmeldestrategien und den Ablauf von Patenterteilungsverfahren. Es wird konkret dargelegt, für welche Kategorien von Erfindungen Patentschutz erlangt werden kann.
Kontakt: Stefanie Keusch, VBU
Tel.: +49 69 7564 301
keusch@dechema.de

© 2007-2015 BIOCOM

http://www.transkript.de/service/kalender.html?cHash=b3ee051192a841a5c8426b2c26e9621f&events%5Buid%5D=4428&events%5Bmonth%5D=1362092400

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • THERAMETRICS0.08 CHF14.29%
  • MEDIGENE10.96 EUR4.88%
  • EVOLVA1.58 CHF3.27%

FLOP

  • BIOTEST71.00 EUR-3.92%
  • SYNGENTA314.40 CHF-3.65%
  • 4SC5.03 EUR-3.27%

TOP

  • 4SC5.03 EUR293.0%
  • WILEX4.33 EUR51.4%
  • SARTORIUS151.00 EUR21.2%

FLOP

  • CYTOS1.01 CHF-29.4%
  • BIOTEST71.00 EUR-26.9%
  • BIOFRONTERA2.30 EUR-11.2%

TOP

  • SANTHERA96.45 CHF2323.4%
  • WILEX4.33 EUR397.7%
  • CYTOS1.01 CHF359.1%

FLOP

  • MOLOGEN4.94 EUR-55.2%
  • BIOFRONTERA2.30 EUR-27.7%
  • EPIGENOMICS5.60 EUR-20.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 04.05.2015

Stellenanzeige

Rentschler Biotechnologie GmbH ist ein inhabergeführtes und unabhängiges Full-Service-Auftragsunternehmen mit über 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Zulassung von Biopharmazeutika. Zur Verstärkung des Teams wird zum nächstmöglichen Termin Mitarbeiter für folgende Positionen gesucht. mehr

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Produkt-Highlight

Produkte

Jobs der Woche

Alle Jobs

  • Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

    Laborleiter (m/w) Analytics/Qualitätskontrolle

    Leitung aller mikrobiologischer und chromatografischer Laborbereiche mehr

  • Sirona Dental Systems GmbH

    Technischer Kundenberater (m/w) Bildgebende Systeme

    Telefonische Beratung von Kunden und Vertragspartnern bei technischen … mehr

  • ERWEKA GmbH

    Fachkraft im Qualitätsmanagement (m/w)

    Aufdeckung und Überwachung fehlerhafter Einheiten, Durchführung und … mehr

Veranstaltungen

Alle Events

Partner-Events

München

BioVaria 2015