Veranstaltungen

31.08.2015 - 02.09.2015

9th IFAC Symposium on Biological and Medical Systems

Berlin

The BMS symposium 2015 will provide a forum for the presentation of new developments in the important interdisciplinary field of biological and medical systems. This involves the development and application of concepts, methods and techniques of modelling, informatics and control of complex biomedical and biological systems, as well as advances in medical technology.
Kontakt: TU Berlin
info@bms2015.org

31.08.2015 - 02.09.2015

9th IFAC Symposium on Biological and Medical Systems

Berlin

The BMS symposium 2015 will provide a forum for the presentation of new developments in the important interdisciplinary field of biological and medical systems. This involves the development and application of concepts, methods and techniques of modelling, informatics and control of complex biomedical and biological systems, as well as advances in medical technology.
Kontakt:

02.09.2015 - 03.09.2015

Grundlagen der Rheologie

Frankfurt am Main

Rheologie ist die Wissenschaft vom Deformations- und Fließverhalten aller denkbarer Materialien und die Rheometrie befasst sich mit der entsprechenden Messtechnik, hier mit dem Schwerpunkt auf Rotations- und Oszillationsrheometern. Nach dem Erläutern der Grundlagen werden die entsprechenden Messbeispiele (Fließkurven, Viskositätsfunktionen, viskoelastische Eigenschaften) stets anhand von vielen praktischen Anwendungsbeispielen aus der Industrie anschaulich dargestellt und diskutiert.
Kontakt: Nicola Gruß, Dechema-Forschungsinstitut
Tel.: +49-69-7564-253
gruss@dechema.de

06.09.2015 - 09.09.2015

2nd European Conference on Natural Products

Frankfurt am Main

The 2nd European Conference on Natural Products will again bring together more than 300 international experts in secondary metabolite research. The conference programme – with a special emphasis on networking opportunities, the posters exhibition, and the interaction of industrial and academic research – spans a broad range of topics: Biosyntheses and Synthetic Biology; Chemical Communication (Volatile Natural Products); Methods (from Bioinformatics to Screening); Natural Products as Tools; Organic Syntheses; Structural Biology
Kontakt: Andrea Koehl, Dechema e.V.
Tel.: +49 (0)69 7564-235
koehl@dechema.de

06.09.2015 - 10.09.2015

9th European Congress on Tropical Medicine and International Health

Basel (CH)

The 9th European Congress on Tropical Medicine and International Health brings together some 2’000 of the most distinguished scientists and experts in the field of tropical medicine and international health. Participants will address new solutions for the most neglected populations on the planet and especially how to apply the best science for global health challenges. Throughout plenaries, seminars and six to eight parallel scientific sessions, the conference will reflect on global health challenges, neglected diseases, the millennium development goals and what comes after. The event will also offer a platform to reinforce and further promote public-private-partnerships and policy dialogue towards addressing global health challenges. The congress will provide a forum for scientists, politicians, NGOs, and public and private health experts to exchange new ideas and to discuss solutions to the global health challenges of today and tomorrow.
Kontakt: Federation of European Societies for Tropical Medicine and International Health/Swiss Society of Tropical Medicine and Parasitology
ectmih@congrex-switzerland.com

07.09.2015 - 09.09.2015

Design of Experiments

Frankfurt am Main

In diesem Lehrgang führen die Teilnehmer an einem Modellsystem selbst Versuche durch und erleben, wie sie mit wenigen Versuchen vieldimensionale Wirkzusammenhänge erfassen und mit einer geeigneten Software auch leicht grafisch darstellen können. Zahlreiche weitere Beispiele verdeutlichen die verschiedenen Versuchspläne und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Die Auswertung mit Software und die Interpretation der Ergebnisse werden geübt.
Kontakt: Nicola Gruß, Dechema-Forschungsinstitut
Tel.: +49-69-7564-253
gruss@dechema.de

08.09.2015 - 10.09.2015

RAMIRAN 2015

Hamburg

RAMIRAN 2015 is focusing on closing the loop linking rural production and urban consumption systems and on the development of more sustainable solutions for the handling of residues. Agriculture produces bioresources for food and increasingly also for material and energy provision. The majority of agro-products are used in urban areas where they are connected with waste and wastewater generation. On the one hand, these residues are actually disposed or inefficiently treated, on the other they have value for agricultural production.
Kontakt: Gerlinde Löbkens, TuTech Innovation GmbH
ramiran2015@tutech.de

09.09.2015 - 12.09.2015

Biotech & Pharma Business Summer School – Arzneimittelentwicklung von A bis Z

Berlin-Buch

Der Intensivkurs bietet Nachwuchskräften aus Akademia und Unternehmen einen umfassenden Überblick über den komplexen Prozess der Arzneimittelentwicklung. Die Teilnehmer verfolgen in Vorträgen und praktischen Übungen den langen Weg vom Wirkstoff über Entwicklung und Zulassung bis hin zum Markt. Ziel ist ein vertieftes Verständnis für Herangehensweisen, Erfordernisse und potentielle Konflikte in den einzelnen Phasen. Der Kurs wird zum ersten Mal auf Englisch durchgeführt.
Kontakt: Dr. Kerstin Elbing, VBIO
Tel.: +49-30-278 91 916
elbing@vbio.de

09.09.2015 - 11.09.2015

3rd International Annual Conference of the German Stem Cell Network

Frankfurt am Main

The 3rd International Annual Conference of the GSCN will cover the latest topics in basic and applied stem cell research. Beside international keynote speakers like Andras Nagy (Toronto), Paul Riley (Oxford), Hans-Willem Snoek (New York) and Lorenz Studer (New York) many scientists will get the chance to present their work to a wide forum. About 450 scientists and a poster exhibition with 200 posters are expected. Contributions on clinical applications in regenerative medicine, industry presentations and an industry exhibition will reflect the strong translational impact of the stem cell research.
Kontakt: German Stem Cell Network (GSCN)
gscn.office@mdc-berlin.de

14.09.2015 - 15.09.2015

4. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

Frankfurt am Main

Von der „Apotheke der Welt“ zum Importeur von Arzneimittelinnovationen? Welche Perspektiven hat die Pharmaindustrie, die rund 45 Mrd. Euro im Jahr umsetzt, in Deutschland im Zeitalter der Globalisierung? Wie muss die Branche auf die sich ändernden politischen Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt einerseits und auf die zunehmende Innovationslücke andererseits reagieren und wie stellt sie sich mit Blick auf die verstärkten Konzentrationsprozesse weltweit auf? Die Tagung bietet Entscheidungsträgern der Pharmaindustrie sowie Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden eine Plattform zum Meinungsaustausch zu diesen für den Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland wichtigen Fragestellungen.
Kontakt: Convent mbH

15.09.2015 - 17.09.2015

LAB Academy Tour 2015

Mainz/Hamburg/Gütersloh

Die Veranstaltung richtet sich an alle Anwender im Labor, die bei ihrer Arbeit von innovativen Lösungen profitieren. Vorgestellt werden Arbeitswelten im Labor von heute und morgen sowie Lösungen für mehr Sicherheit und Ergonomie im Laboralltag.
Kontakt: WALDNER; Miele Professional;Eppendorf; DURAN

15.09.2015 - 16.09.2015

Bioanalytical & Formulation Congress

Berlin (DE)

With 4 conferences in one congress, this meeting will provide the ideal opportunity to discuss current challenges in analytical methods for biologics, how to optimise lifecycle management, as well as acting as a forum to exchange strategy with industry experts to ensure support for regulatory filings and accelerated programmes.
4 conferences to choose from:
1. Protein Characterisation
2. Formulation, Particles and Aggregation
3. Immunogenicity and BioAnalysis
4. Biological Assays
Kontakt: Informa Life Sciences

16.09.2015

Forum Companion Diagnostics Network

Berlin

Im CoLaborator der Bayer Pharma AG präsentieren sich Forschungsinstitute, Universitätskliniken und Experten aus dem Patent- und Gesundheitsrecht. Vorgestellt werden Projektideen, die auf die Entwicklung biomarkerbasierter Diagnostika für die personalisierte Medizin fokussieren, außerdem ausgewählte Technologien, die hierbei eine Schlüsselrolle spielen. IT und Big Data werden ebenfalls ein Thema sein. Das Forum wird erstmals in Englisch stattfinden und in Kombination mit dem Workshop DIAGNOSTICS 5.0 – Partnering for Tomorrow’s Medical Care vm 17. bis 18. September 2015.
Kontakt: DiagnostikNet|BB – Netzwerk Diagnostik Berlin-Brandenburg

16.09.2015

BioRaffinerien – effiziente Nutzung nachwachsender Rohstoffe

Köln

BioRaffinerien als eine Antwort auf der Suche nach einer Zukunft unabhängig vom Erdöl. Die Idee ist, dass in ähnlicher Weise wie die heutigen petrochemischen Raffinerien, künftig BioRaffinerien eine nachhaltige Versorgung mit Energie und verschiedensten Produkten gewährleisten werden. In der Veranstaltung wird unter anderem das Konzept der Wertschöpfungskette einer BioRaffinerie am Beispiel des geplanten PhytoPARK Nettetal vorgestellt.
Kontakt: IHK Köln/BioRiver/Phytowelt Green Technologies

16.09.2015 - 17.09.2015

5th Annual European Biomass To Power

Berlin (DE)

The conference will give updates on the European biomass market, and its new developments, as well as focusing on sustainability and commodity challenges. Over the two days, the event will give you in-depth look into case studies giving practical examples of planning, finance and technology strategies utilised for biomass cogeneration projects.
Once again, the conference will bring together senior executives from the entire value chain, such as power producers, regulatory bodies, raw materials providers and researchers, as well as other influential stakeholders.
Kontakt: ACI – Active Communications International

© 2007-2015 BIOCOM

http://www.transkript.de/service/kalender.html?cHash=927a941c36a60eb5d2beae9f478fe4df&events%5Buid%5D=4461&events%5Bmonth%5D=1364767200

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • BIOFRONTERA2.25 EUR10.29%
  • STRATEC BIOMEDICAL51.50 EUR9.18%
  • WILEX2.20 EUR7.32%

FLOP

  • MEDIGENE7.58 EUR-5.60%
  • VITA 345.12 EUR-3.94%
  • ADDEX3.30 CHF-2.08%

TOP

  • ADDEX3.30 CHF11.5%
  • EVOTEC3.78 EUR9.9%
  • SARTORIUS213.75 EUR7.7%

FLOP

  • WILEX2.20 EUR-30.4%
  • MEDIGENE7.58 EUR-22.5%
  • BIOTEST20.60 EUR-19.3%

TOP

  • FORMYCON23.96 EUR239.9%
  • 4SC3.35 EUR183.9%
  • SARTORIUS213.75 EUR126.2%

FLOP

  • BIOTEST20.60 EUR-76.3%
  • MOLOGEN4.42 EUR-41.6%
  • THERAMETRICS0.06 CHF-25.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 01.09.2015

Whitepaper

Stellenanzeige

plasmatis, one of the top research centres worldwide in the field of plasma medicine, and the Federal Ministry of Education and Research together are offering one position for Junior Research Group Leader “Plasma Liquid Effects” mehr

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Produkt-Highlight

Produkte

Jobs der Woche

Alle Jobs

  • über Optares GmbH & Co. KG

    QA Officer (GMP) (m/w)

    Bearbeitung von GMP-Fragestellungen am Produktionsstandort mehr

  • PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG

    Gebietsverkaufsleiter (m/w) Region Bodensee

    Kundenberatung, Neukundenakquise sowie Sortimentsoptimierung im … mehr

  • GP Grenzach Produktions GmbH

    Leiter/in Gebäudetechnik und Reinstmedien

    Sicherstellung der Medien- und Energieversorgung, des Anlagenbetriebs … mehr

Veranstaltungen

Alle Events