Veranstaltungen

25.02.2015 - 26.02.2015

BIO-raffiniert VIII - Bioökonomie – vom Konzept zum Produkt

Oberhausen

Der zweitägige Kongress »BIO-raffiniert« betrachtet die Facetten der Bioökonomie und behält dabei weitere Aspekte wie Reststoffe als Rohstoffe, neue Produkte und Verfahren sowie Kaskadennutzung im Blick. Neben den ökonomischen werden gesellschaftliche Betrachtungen einbezogen und Herausforderungen benannt.
Kontakt: Dr. Joachim Danzig, Fraunhofer UMSICHT
Tel.: +49 208 8598-1145

25.02.2015 - 27.02.2015

27. Irseer Naturstofftage

Irsee

Als Forum für den interdisziplinären Erfahrungsaustausch und als Informationsquelle über aktuelle Entwicklungen sind die jährlich stattfindenden Irseer Naturstofftage der DECHEMA e.V. für Wissenschaftler/innen aus Akademia und Industrie längst ein fester Begriff. Die Hauptthemen in diesem Jahr: Geschmacksstoffe, Resistenzen, Glykobiologie und Synthese
Kontakt: Renate Strauß, DECHEMA e. V.
Tel.: 0049-69-7564 249, Fax: 0049-69-7564 176

8th Berlin Conference on IP in Life Sciences – Natural Products

Media-Partner

27.02.2015

8th Berlin Conference on IP in Life Sciences – Natural Products

Berlin (DE)


Natural products are an important source for pharmaceuticals, food ingredients, cosmetics and other functional admixtures. More than 1000 compounds alone have been taken from plants, animals or other marine resources for medicinal, nutritional and cosmetic use. However, progress in the life sciences opened the stage for a new generation of natural compounds: DNA sequences from terrestrial and aquatic resources like plants, animals or microbial organisms led to recombinant proteins with uncomparable properties. But, the access to natural products is contested. The Nagoya Protocol and the Convention on Biological Diversity regulate the access, although these conventions have yet to be implemented in the EU and national law. This process is still ongoing and touches issues such as biodiversity, better conservation, more sustainable use of marine biodiversity and the enhancement of cooperation and synergy between providers of biodiversity and their industrial users. This is highly critical for countries exhibiting a rich biodiversity to create new added value on a global scale. The regulations will have an impact on the patenting system. This BIOCOM conference is designed to illustrate the latest regulations and illustrate the practical use.

Kontakt: Uta Holmer, BIOCOM AG
Tel.: +49-30-2649-21-53, Fax: +49-30-2649-21-66
events@biocom.de

jobvector career day

Media-Partner

05.03.2015

jobvector career day

München


Neben persönlichen Gesprächen mit Personalverantwortlichen aus Biotech, Chemie, Pharma, Medizin, Physik, Informatik und den Ingenieurswissenschaften bietet der career day ein umfangreiches Vortragsprogramm. Referenten aus der Praxis informieren über Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege. Darüber hinaus gibt es neben einem live geführten Bewerbungsgespräch auch die Möglichkeit zu einem kostenlosen Bewerbungsmappencheck. Die Jobwall informiert über aktuelle, fachspezifische Stellenangebote von Unternehmen.

Kontakt:

09.03.2015 - 11.03.2015

BIO-Europe Spring 2015

Paris (F)

BIO-Europe Spring® is an essential event for anyone serious about partnering in the biotech industry. As the springtime counterpart of BIO-Europe, the conference encourages delegates to continue establishing and maintaining partnerships using EBD Group’s industry acclaimed approach.
Kontakt: Tom Voigt, EBD Group
tvoigt@ebdgroup.com

11.03.2015 - 13.03.2015

Ernährung und Umwelt – Determinanten unseres Stoffwechsels

Halle/Saale

Die Wirkung der Nahrung auf den menschlichen Stoffwechsel wird durch zahlreiche interne und externe Faktoren moduliert. Am deutlichsten wurde dieses durch die Forschungsergebnisse aus den Nutrigenetics, aus deren Erkenntnissen über die genetisch individuelle Umsetzung von Nahrung, die Idee der personalisierten Ernährung geboren wurde. Modulierende externe Faktoren wurden bislang jedoch vergleichsweise wenig berücksichtigt. Der 52. Wissenschaftliche Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. steht ganz im Zeichen der Interaktionen von Ernährung und Umwelt. Im Fokus steht der Stoffwechsel, der sich dem Einfluss solcher Ernährung-Umwelt-Interaktionen anpasst. In den Plenarvorträgen werden vor allem Aspekte adressiert, denen in den Ernährungswissenschaften derzeit nur vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Kontakt: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.
kongress@dge.de

Forum Life Sciences 2015

Media-Partner

11.03.2015 - 12.03.2015

Forum Life Sciences 2015

München


Neueste Erkenntnisse und Entwicklungen in den Life Sciences sowie ihre Umsetzung in innovative Technologien und neuartige Produkte in Bereichen wie Pharma, Ernährung und  Biotechnologie stehen im Mittelpunkt des internationalen Kongresses an der TU München in Garching. Erwartet werden rund 1.000 Teilnehmer aus 20 Ländern und über 100 Aussteller. In den parallelen Vortragsreihen Pharma Development, Food & Nutrition und Industrial Biotechnology präsentieren über 60 Referenten aus 10 Ländern aktuelle Trends und neueste Erkenntnisse.

Kontakt: Corinna Hartmann, Bayern Innovativ mbH
hartmann@bayern-innovativ.de

Media-Partner

12.03.2015

ELRIG Forum 2015

Darmstadt


Die deutschsprachige Sektion der European Laboratory Interest Group veranstaltet am
12. März 2015 in Darmstadt erneut ein wissenschaftliches Forum, bei dem sich industrielle und akademische Anwender untereinander und mit Anbietern von Automationstechnologien austauschen können, diesmal zum Thema High-Content-Analyse: Automatisierte Bildanalyse, Anwendung, Herausforderung und Innovation.

Kontakt: Dr. Oliver Wehmeier, ELRIG
o.wehmeier@elrig.de

17.03.2015 - 18.03.2015

Lab-on-a-Chip European Congress & Microfluidics

Berlin (DE)

This conference will bring together leaders from both academia and industry to discuss innovative developments in this exciting field. Attention will also be given to some of the many applications of Labs-on-Chips, from the enhancement of life science research, to taking diagnostics to the point of need. Overall this track will provide an excellent snapshot of this rapidly growing field. The conference will be co-located with Biodetection & Biosensors, Point-of-Care Diagnostics and Microarray Technology. Registered delegates will have unrestricted access to all co-located meetings ensuring a comprehensive learning and sharing experience as well as being financially beneficial for attendees.
Kontakt: Select Biosciences
exhibitors@selectbiosciences.com

19.03.2015

Swiss Symposium on Lab Automation 2015

Rapperswil (CH)

Die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt Roboter in der Laborautomation konzentriert sich in erster Linie auf Neuheiten sowie innovative Entwicklungsansätze für die Laborautomation. Darüber hinaus werden die Vorteile der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen sowie Möglichkeiten der staatlichen Förderung von Projekten aufgezeigt. Parallel zu den Fachreferaten findet eine Ausstellung statt.
Kontakt: Institut für Labortechnologie ILT
labsymposium@hsr.ch

© 2007-2015 BIOCOM

http://www.transkript.de/service/kalender.html?cHash=6dfec302c4d3072f7dbdbc3eb3933d76&events%5Buid%5D=4508&events%5Bmonth%5D=1375308000

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • SARTORIUS128.00 EUR3.85%
  • CO.DON2.29 EUR3.15%
  • WILEX3.03 EUR2.71%

FLOP

  • SANTHERA96.50 CHF-3.40%
  • PAION2.03 EUR-2.87%
  • ADDEX3.16 CHF-2.47%

TOP

  • WILEX3.03 EUR51.5%
  • FORMYCON16.15 EUR30.2%
  • MAGFORCE5.67 EUR19.9%

FLOP

  • CYTOS0.33 CHF-15.4%
  • ADDEX3.16 CHF-6.0%
  • STRATEC BIOMEDICAL44.71 EUR-3.8%

TOP

  • SANTHERA96.50 CHF2473.3%
  • WILEX3.03 EUR405.0%
  • FORMYCON16.15 EUR99.4%

FLOP

  • CYTOS0.33 CHF-88.9%
  • PAION2.03 EUR-56.1%
  • MOLOGEN5.65 EUR-53.4%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 25.02.2015

Bilder & Videos

Alle Videos

biotechnologie.tv

Alle Videos

Aktuelle Ausgabe

Alle Ausgaben

Produkt-Highlight

Produkte

Jobs der Woche

Alle Jobs

  • Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

    Validierungsingenieur (m/w)

    Aufnahme der Ist-Situation der Prozess- und Reinigungsvalidierung … mehr

  • Fresenius Medical Care Deutschland GmbH

    Director Program Project Manager (m/f)

    Manage demanding projects that focus on extending one of the therapy … mehr

  • Fresenius Medical Care Deutschland GmbH

    Leiter Prozessmanagement und GMP (m/w)

    Strukturierung der direkten und indirekten Prozesse in der … mehr

Veranstaltungen

Alle Events