Biomanufacturing

  • Biomanufacturing

    Nicht ohne Grund sind biopharmazeutische Wirkstoffe so hochpreisig. Ihre Produktion erfordert Spezialwissen. Seit Jahren profitieren davon die Lohnhersteller, die sich in einem stark wachsenden Markt festgesetzt haben. Mehr als 5 Mrd. Euro werden pro Jahr für biotechnologische Produktionsdienstleistungen ausgegeben – Tendenz steigend.

    Immer stärker geraten allerdings auch Biosimilars in der Fokus der Pharmaindustrie. Zudem gibt es neue Formulierungsideen.

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014

Jahrgang 2013

Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

© 2007-2015 BIOCOM

http://www.transkript.de/zeitschrift/spezial/2011/9.html

Kurszettel

Alle Kurse

TOP

  • CYTOS0.36 CHF5.88%
  • MERCK KGAA94.27 EUR2.25%
  • STRATEC BIOMEDICAL46.09 EUR1.97%

FLOP

  • VITA 345.55 EUR-3.48%
  • EVOTEC3.75 EUR-2.60%
  • MOLOGEN5.26 EUR-2.59%

TOP

  • WILEX3.15 EUR46.5%
  • EVOLVA1.67 CHF16.8%
  • BB BIOTECH270.05 EUR16.6%

FLOP

  • MOLOGEN5.26 EUR-12.3%
  • SANTHERA96.30 CHF-12.1%
  • 4SC0.78 EUR-8.2%

TOP

  • SANTHERA96.30 CHF2362.9%
  • WILEX3.15 EUR392.2%
  • FORMYCON16.23 EUR110.8%

FLOP

  • CYTOS0.36 CHF-87.3%
  • MOLOGEN5.26 EUR-55.9%
  • PAION2.12 EUR-52.0%

Angaben ohne Gewähr, Stand: 03.03.2015